Frage von Kaeuzchen, 18

Warte nun schon 5 Wochen auf die Reparatur meines Fahrzeugs. Wer trägt die Kosten für den Ersatzwagen?

Hallo liebe Community, 

ich warte nun schon 5 Wochen auf den Austausch des Motorsteuerungsgeräts an meinem Fahrzeug. 

Leider kann die Werkstatt keinen zeitlichen Horizont festlegen, da das Ersatzteil derzeit nicht lieferbar ist. 

Leider fehlt auch die Zusage zur Übernahme der Kosten für das bereitgestellte Ersatzfahrzeug. 

Habe ich einen Anspruch auf einen kostenlosen Ersatzwagen? 

Vielen Dank für Ihren Rat. A. N.

Antwort
von promooo, 16

§ 286
Verzug des Schuldners

(1) Leistet der Schuldner auf eine Mahnung des Gläubigers nicht, die nach dem Eintritt der Fälligkeit erfolgt, so kommt er durch die Mahnung in Verzug. Der Mahnung stehen die Erhebung der Klage auf die Leistung sowie die Zustellung eines Mahnbescheids im Mahnverfahren gleich.

(2) Der Mahnung bedarf es nicht, wenn

1.für die Leistung eine Zeit nach dem Kalender bestimmt ist,

2.der Leistung ein Ereignis vorauszugehen hat und eine angemessene Zeit für die Leistung in der Weise bestimmt ist, dass sie sich von dem Ereignis an nach dem Kalender berechnen lässt,

3.der Schuldner die Leistung ernsthaft und endgültig verweigert,

4.aus besonderen Gründen unter Abwägung der beiderseitigen Interessen der sofortige Eintritt des Verzugs gerechtfertigt ist.

Also du kannst höchstens Absatz 2 Nr2 anpicken. Aber mahne erst das Unternehmen mit einer Frist. Dann ist es möglich

Antwort
von Georg63, 18

Wenn der Wagen bei einer vom Hersteller authorisierten Fachwerkstatt steht, sollten die sich ne kulante Lösung einfallen lassen.

Ein Recht darauf hast du nicht. Du könntest nur den Auftrag stornieren,was aber nur sinnvoll wäre, falls du jemanden findest, der das Ersatzteil hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community