Frage von PayamNeu, 79

Wart ihr Schonmal alleine in einer Kinovorstellung?

Antwort
von RheumaBaer, 11

Ja. War im Sommer im Kino,Horrorfilm,"Day of the Dead" von Romero,lief schon eine Weile im Programm,ein weiterer Besucher war im Saal,der ging nach 15min.und fand den Film blöd. Saß dann alleine mit den Zombies da.. :D
Bin auch mal mit einem weiteren Lufthansapilot als einziger Passagier abends von Düsseldorf nach Frankfurt geflogen.. In einer Maschine für ca. 100 Leute. War mal ein Erlebnis..ich..Elvis.. :D

Antwort
von Feynja, 33

Ja. Es hatte keiner lust und Zeit mitzukommen. Man unterhält sich ja eh nicht im Kino also ist es auch egal ob jemand da ist oder nicht ^^

Antwort
von Handlanger89, 16

Wenn keiner mitkommen will, dann streame ich mir halt den Film

Kommentar von uncutparadise ,

Wenn keiner mitkommen will, klaust du ihn halt. Ist ja nett.

Antwort
von Kekstasse, 46

Klar. Wenn keiner Lust oder Zeit hat, mit mir den Film anzuschauen, geh ich halt alleine. Keine große Sache. ^^

Kommentar von Kekstasse ,

Übrigens nicht nur im Kino, sondern auch im Theater und Museum. Warum sollte ich etwas verpassen, dass ich sehen möchte, nur weil sich keiner findet, der mitkommt? ;)

Antwort
von JohannesGolf, 40

allein im Kino(Saal) oder Ohne Freunde?

Ohne Freunde: Ja.

Im Saal:   nur unsere Freundes Gruppe

Antwort
von SiViHa72, 45

Ja, oft. Warum nicht?

Kommentar von SiViHa72 ,

Und alleine im Saal auch schon. Der Vorführer kam rein und fragte, ob ich mit der Lautstärke zufrieden sei und ob die Klimaanlage weiter so laufen solle. Fand ich sehr lustig  :-)

Kommentar von Kekstasse ,

Das nenne ich einen freundlichen Vorführer! ^^

Kommentar von SiViHa72 ,

Fand ich auch sehr süss.  :-))

Antwort
von Nordseefan, 5

Ja, warum auch nicht?

Antwort
von Frage648, 35

Nein und ich habs auch weiterhin nicht vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten