Frage von DBKai, 42

Wart ihr schon mal länger mit der Miete im Rückstand?

Wenn ja - was habt ihr dann gemacht? Wenn nein - was würdet ihr tun, wenn ihr in solch eine Lage geraten würdet?

Antwort
von beangato, 18

Ich war noch nie in meinem Leben im Mietrückstand - und ich bin nicht mehr die Jüngste.

Die Mietzahlung ist die wichtigste Zahlung überhaupt. Wenn man nicht zahlt, kann man ganz schnell auf der Straße sitzen.

Wenn man mal in die Lage kommen sollte, nicht zahlen zu können, setzt man sich schnellstmöglich mit dem Vermieter in Verbindung - noch ehe der mahnt.

Kommentar von bwhoch2 ,

Nur eine Einschränkung zu der sehr guten Antwort: Man braucht nicht damit zu rechnen, dass der Vermieter mahnt. Wenn man einen unliebsamen Mieter los werden will, wartet man in Ruhe ab, bis zwei Mieten in Rückstand sind und haut dann die Kündigung raus. Mahnen wäre kontra produktiv

Kommentar von beangato ,

Danke.

Kann ich nicht wissen, weil ich eben noch nie in dieser Lage war.

Antwort
von anitari, 9

In solcher Lage würde ich schnellstmögliche den Rückstand ausgleichen und natürlich mit dem Vermieter reden.

Man kann auch verschiedenes beantragen wenn das Einkommen nicht ausreicht. Zum Beispiel Wohngeld.

Antwort
von Biberchen, 21

ich würde mit dem Vermieter sprechen, ihm die Situation erklären und hoffen das er Verständnis hat!

Antwort
von schelm1, 18

Bei Rückstand von mehr als 2 Monaten sollte man diesen schnell ausgleichen, damit man seine Wohnung nicht durch Kündigung verliert.


Antwort
von Feuerherz2007, 26

Nein, abba bei zwei Monaten Verzug kommt die fristlose Kündigung, da kann kein Richter mehr was tun, Ende dann!

Kommentar von DBKai ,

Gut zu wissen

Meine Vermieterin klingt bisher noch gnädig... Ich suche auch schon wieder einen Job.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Dann hoffen wir, dass sie gnädig bleibt, verwöhne sie etwas, das mögen ältere Damen gerne!

Kommentar von anitari ,

Meine Vermieterin klingt bisher noch gnädig...

Das sie so klingt heißt noch lange nicht das sie es auch ist.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Ja, beim Geld zeigen die Damen oft ihr wahres Gesicht!

Kommentar von DBKai ,

Sie hat auch gesagt, dass ich jetzt eh mal einen Job suche.... und es klangt für mich so, dass jetzt mal abgewartet wird... sie wird hoffentlich schon etwas sagen, wenn es ihr zu bunt wird?

Aber ich kann sie ev. auch morgen mal besuchen und nochmal mit ihr reden.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Tue das, sonst kommt womöglich das Böse Erwachen!

Antwort
von Hartos, 24

Schnellst möglich bezahlen sonst wirrst du gekündigt..Liegt auf der Hand 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten