Frage von Chronik3, 130

Wart ihr Kriminell?

Ich hab eine Frage an euch und zwar: Habt ihr früher auch kriminelle taten begangen oder macht es immer noch? mich würde mal die geschichte anderer leute interessieren

Antwort
von Tohmas123, 35

Weiß nicht ob das für sich kriminell ist aber

In der 3. Klasse haben Freunde und gespielt draußen in Kostümen und mit laserschwertern und so. Wir hatten auch so kleine schnitzmesser für so eine Art geheimversteck. Mit den Messern haben wir junge Bäume die Rinde komplett abgemacht und reingestochen und sowas eben. Die Bäume hatten maximal einen Durchmesser von 8cm. Naja ne Woche später stand die Kripo vor der Tür wir mussten ne Aussage machen und die haben mich 2 mal aus dem Unterricht abgeholt und ich musste mich zur wache. Naja wir waren kleine Kinder :D

Kommentar von Tohmas123 ,

haben Freunde und ich*

Antwort
von YuyuKnows, 53

Viele Dinge ... einige, welche ich nicht aufzählen möchte, aber es trotzdem tue: unter dem erlaubten Alter getrunken, geraucht und ich habe auch einmal Diebstahl begangen. Aber das war bloß eine Pflaume, die ich aus Versehen mitgenommen habe, während ich eine andere Pflaume bezahlt habe. 

Kinder, bitte fangt nie mit den Rauchen an und lasst Alkohol nicht Teil eures Lebens werden. Nur ein Gast, den ihr stark respektiert und von dem ihr eine gute Meinung haben möchtet.

Kommentar von Meevv ,

Zu spät wo warst du nur vor 2 Jahren? Jetz Kippe ich mir jeden Tag 2-3 Flaschen und 2 Packungen kippen..!

Kommentar von YuyuKnows ,

Es ist nie zu spät ... du kannst dich von deinen Sünden trennen! 

Antwort
von Kuestenflieger, 57

naja , eine kartoffel in der hand beim abwiegen im supert markt , kann mal passieren.

Kommentar von Chronik3 ,

ich rede von raub er kommt mir mit kartofffel

Kommentar von Kuestenflieger ,

begreifen ist erlaubt .

Antwort
von Spirit528, 61

Ja. Es gibt Lebenssituationen in denen man Falsches tun muss, um selbst zu überleben. Wichtig ist, dass man sobald es um einen besser steht, dieses schlechte Karma wieder ausgleicht.

Antwort
von MrMugle, 81

Nein niemals, hatte eine gute Erziehung

Kommentar von Beton10 ,

es liegt nicht immer an dee Erziehung ob man was krimmienelles macht oder nicht

Kommentar von MrMugle ,

meistens schon , durch richtige Erziehung weist du was falsch ist und tust es nicht , wenn man es dann doch tut nenne ich es menschliche Dummheit

Kommentar von HDXFTGHF ,

Aber es gibt Situationen in denen es keine klare Grenze zwischen richtig und falsch gibt. Oder besser gesagt, in denen verbotene Dinge sinnvoll erscheinen können obwohl sie eigentlich schlecht sind. Selbst die beste Erziehung der Welt kann da nichts dran machen.

Kommentar von MrMugle ,

beispiel ?

Kommentar von YuyuKnows ,

Ich habe ein Beispiel!

Zum Beispiel bei einer roten Ampel über die Straße zu laufen!
Ist das ein gutes Beispiel?

Kommentar von HDXFTGHF ,

Du kommst nachhause und siehst wie Beispielsweise dein Kind von jemanden missbraucht/belästigt wird. Gesetzlich darfst du denjenigen nur festhalten bis die Polizei kommt, sonst nichts. Aber die meisten Menschen würden den Straftäter in so einer Situation sicher nicht nur "festhalten" sondern verständlicherweise probieren den Übeltäter den größtmöglichen Körperlichen Schaden zuzufügen.

Das wäre ja auf jeden Fall gegen das geltende Gesetz aber trotzdem wäre es moralisch eigentlich richtig und jeder würde die Tat begrüßen. Damit ist es richtig aber auch gleichzeitig verboten.

Kommentar von Meevv ,

Vorbildlicher Sprössling.

Kommentar von MrMugle ,

ich denke nicht das man vor Gericht angeklagt wird wenn man dem vergewaltiger eine überkloppt

Kommentar von HDXFTGHF ,

Wenn du ihn eine Schelle gibst nicht. Wenn du ihn ins Koma prügelst wahrscheinlich schon.

Kommentar von MrMugle ,

Ja aber wenn man sich unter Kontrolle hat ballert man dem 2-6 schlage und denn is guz, ploizei rufen etc

Antwort
von 716167, 54

Kriminiell? Nein, das ist rein beruflich. Experte in Tresoröffnungen.

Kommentar von Chronik3 ,

hahahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community