Frage von HidiTheIdiot, 103

Warscheinlichkeit einer Schwangerschaft während Periode?

Hey Leute, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass meine Freundin während sie ihre Tage hat, ohne Kondom schwanger wird, wenn sie die Pille nimmt?
Und als zweite Frage: Wirkt die Pille nach dem ersten einnehmen sofort, oder dauert es ein paar Tage oder Wochen, bis sie tut was sie tun soll?
Würde mich über Antworten freuen. LG

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 6

Hallo HidiTheIdiot

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigt, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf deine Freundin zutrifft dann kann sie nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und du kannst auch in ihr kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von sozialtusi, 56

Die Pille wirkt sofort, wenn man sie am ersten Tag der Regel beginnt (also zum ersten Mal). Ansonsten sollte man 7 Tage zusätzlich verhüten.

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, wirkt diese auch während der Abbruchblutung (die keine Regel ist und auch kein Anzeichen dafür, ob frau schwanger ist oder nicht).

Antwort
von konzato1, 37

Die Pille wirkt nach 7 richtig nacheinander eingenommenen Pillen.

Sonderfall: sie wirkt sofort, wenn sie am ersten Tag der Periode eingenommen wird.

Wenn deine Freundin die Pille nimmt, kann sie auch während der Abbruchblutung! in der Pillenpause nicht schwanger werden.

Antwort
von oma57, 34

wenn sie die Pille nimmt, ist die Warscheinlichkeit einer Schwangerschaft gleich o,oo1 Die Pille sollte bei Neueinsteiger ein paar Wochen genommen werden bis sie richtig wirkt ,das kann aber der Frauenarzt am besten beantworten und gehört eigendlich zu den Fragen beim Pillen verschreiben dazu.

Mit der Pille nimmt man auch Verantwortung zu sich und die Gefahr von ADIS ist auch noch da. Definitiv ist das Märchen von NICHT Schwanger werden während der Periode vom Tisch . denn Das kann auch während der Periode geschehen. 

Allerdings wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine Periode mehr das nennt man dann Entzugsblutung.

Es ist darauf zu Achten sich an den richtigen Stellen (in diesem Fall der Frauenarzt) zu Informieren 

Antwort
von TednDahai, 40

den ersten Monat wenn sie die Pille nimmt sollte man zusätzlich mit einem Kondom verhüten. Ab dem zweiten Monat ist es egal.

Die Pille verhütet den ganzen Monat. Also wenn sie den Rythmus richtig drin hat wird sie auch wärend ihrer Periode nicht schwanger.

Kommentar von sozialtusi ,

den ersten Monat wenn sie die Pille nimmt sollte man zusätzlich mit einem Kondom verhüten. Ab dem zweiten Monat ist es egal.

Mit Verlaub: das ist Unsinn.

Antwort
von ellibelli16, 41

Die Pille braucht im Normalfall mindestens 10 Tage. Danach ist man erst auf der sicheren Seite.
Die warscheinlichkeit schwanger zu werden während der Periode wenn man die Pille bereits eine Zeit lang genommen hat ist ziemlich gering. Wenn man aber allerdings erst am Tag davor damit angefangen hat ist die warscheinlichkeit schwanger zu werden schon größer. Und dann kommt's ja noch darauf an, an welchem Tag der Periode die ist....am besten dann schwangerschaftstest, die Pille danach oder zum Frauenarzt.😉

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nicht wirklich.

Kommentar von konzato1 ,

Die warscheinlichkeit schwanger zu werden während der Periode wenn man
die Pille bereits eine Zeit lang genommen hat ist ziemlich gering.

Zweimal falsch. Erstens hat eine Frau während der Pilleneinnahme keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Und zweitens ist eine Frau während der Pillenpause komplett geschützt, wenn sie keinen Einnahmefehler gemacht hat. Also nicht nur "ziemlich gering".

Und dann kommt's ja noch darauf an, an welchem Tag der Periode die ist..

Es ist völlig egal, an welchem Tag der Abbruchblutung der Sex stattfindet. Solange die Pillenpause nicht länger als 7 Tage gemacht wird, besteht überhaupt keine Gefahr.

Zusammengefasst möchte ich bemerken, dass du lieber andere Fragen, als solche nach der Wirkungsweise der Pille, beantworten solltest. :)

Kommentar von sozialtusi ,

Lass die Antwort lieber löschen - da ist leider mal so GAR nichts Richtiges dabei...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten