Frage von RussGerman, 35

Warnung in Traum?

Hey also der Onkel von meinem Vater (der Sohn von meinen Uhropa) hatte ein Komischen traum . Und zwar gleich 3 hintereinander mit wachen pausen! Also erstmal die geschichte der Onkel von Meinen Vater hat sich sehr gut um meinen Uhropa gekümmert als er noch gelebt hat mein Uhropa war ein sehr lieber Mensch liebte seine Enkel über alles erzählte allen wie es damals wahr . So jetzt zum Traum : Der Onkel von meinem Vater sagte: "Ich Traümte davon das ich mit meinen Eltern ihre neue Wohnung möbelieren würde . Danach wachte ich auf ging was trinken dan wieder schlafen . . . auf einmal gings weiter mein vater bekam probleme bei schieben vom Esstisch . Ich wachte auf und wollte wieder was trinken und auf die uhr gucken Es war 00:00 ich schaltete das licht an ging nicht in der Küche Auch nicht! Ich ging zum sicherungs kasten der bei dem Bad war und da hörte ich geräusche von einem mann ich öffnete die tür da war ein älterer man in einem weißen Anzug mit dem Kopf richtung wand und als ich grad was sagen wollte bekamm ich keine Luft und wachte auf schohn wieder auf ich rante zum licht und es geht . Die uhr 00:05 " So jetzt wird noch komischer die Cousine von meinem Vater hat sich den Spiegel von meinem Uhropa genommen und ihn im Flur mit aufgehängt. Sie sagte: "Bei uns ist der spiegel von UhrOpa um 00:00 runtergefallen " So jetzt fragt ihr euch gibts da nen zussamenhang? Ich glaub schohn die Tante von meinem Vater ist grad in Russland da ihrer mutter im sterben liegt! Ich glaube eine warnung auf den tot der Mutter! Hattet ihr auch solche erlebnise?

Antwort
von Exitussi, 16

Ich würde nicht zu sehr an diesem Traum festklammern und grübeln. Man kann ihn aufschreiben und nach ein paar Wochen sieht man klarer, welche Hinweise und Botschaften darin versteckt waren. Manchmal sind es nur Bilder und Erlebnisse, die verarbeitet werden, manchmal auch Hinweise.

Wenn jemand stirbt, bezieht er ja bald eine neue Wohnung im Jenseits. Da wartet schon der Uropa und alle anderen und freuen sich , stellen schon mal Blumen auf und denken an ihn, sie.

Wenn schon jemand im Sterben liegt, ist es jetzt nicht dramatisch, wenn solche Träume auftreten. besonders dann, wenn die Familie sich sehr liebt und zusammenhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten