Frage von scLiners 08.04.2010

Warmwasserboiler ein druckfester oder druckloser ?? Woran zu erkennen ?

  • Antwort von HeikoG 08.04.2010

    Bei Druckbehälter muß ein Typenschild drauf sein, das den Maximalen- und den Betriebsdruck angibt. Kein Typenschild - keine Zulassung!

  • Antwort von AndyArbeit 08.04.2010

    Drei Leitungen zum Hahn = Niederdruck, zwei Leitungen zum Hahn = Hochdruck; es muss dann eine Überdrucksicherung zwischen Boiler und dem Hahn montiert werden. Niederdruckgeräte erkennt man auch daran, dass die Wasserstelle tropft, wenn das Wasser erhitzt wird. Oder an der Gerätebezeichnung: z. B. Stiebel: SNU = Speicher, Niederdruck, Untertisch. SHU = Speicher, Hochdruck, Untertisch.

  • Antwort von reinersaam 08.04.2010

    frag den vermieter! oder scheib die marke und die typen nummer auf und geh ins fachgeschäft.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!