Frage von Ralsch, 97

Warmwasser-Wärmepumpe demontieren?

Hallo, ich habe eine kaputte Warmwasser-Wärmepumpe im Keller, mit 300 Liter Speicher etc. - in SUmme 200kg. Die ortsansässigen Schrotthändler haben kein gesteigertes Interesse daran. Also muss das Ding jetzt in Teilen aus dem Keller - aber wie? Das Problem ist natürlich der Kühlmittelkreislauf, wie kann man das sauber zerlegen ohne das ganze Kühlmittel zu verteilen? Ich dachte daran die Kupferleitungen zu quetschen und dann zu trennen - geht das oder geht das in die Hose?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zorngickel, 69

Es geht in die Hose! Das Kältemittel muss evakuiert werden! Das macht ein Fachmann. Das gerät ,muss aus dem Keller raus, und zwar an einem Stück. 4 Mann sollten das schaffen. Dann wendest du dich an deine Stadt wegen der Entsorgung. Die müssen dir Auskunft geben.

Antwort
von Nightlover70, 67

Das Kühlmittel ist ja zum Teil gasförmig.

Am besten wäre es wenn ein Wärmepumpentechniker das abpumpen würde.

Das Kältemittel ist übrigens ölhaltig.

Antwort
von 2016Frank, 66

Ich würde über einem Behälter die Leitung aufschneiden, damit das Kühlmittel aufgefangen und ordnungsgemäß bei einer entsprechenden Annahmestelle entsorgt werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten