Frage von sterbegeld, 18

Süßlich riechendes Warmwasser

Hallo,ich habe einen Kombiespeicher (SISS 900). Er beinhaltet 700 Liter Heizungswasser und oben ist ein Boiler aus Email mit 200 Liter. An dem Kombiespeicher ist eine Pelletsanlage und eine Solaranlage (15 qm Heizungsuntersützung) angeschlossen. Es wurde schon mal Druck in den Boiler durch einen Installateur eingelassen, ob irgend ein Leck im Boiler wäre. Dies war nicht der Fall. Habe an der Hauswasserstation ca. 4,9 Bar und an der Solaranlage ca. 2,1 Bar und an der Pelletsanlage ebenf. 2,1 Bar. Die Rohrleitungen sind von Rehau. Egal ob Küche,Bad,WC, das Warmwasser riecht süßlich. Das Kaltwasser ist nicht betroffen, auch nicht bei Erwärmung. Jetzt möchte ich das Wasser untersuchen lassen, nur die Herren vom Labor meinten, ich müsste ihnen sagen auf was, da es so viele Stoffe gibt und Sie mich nicht abzocken möchten. So nun die Frage: Kann nur der Speicher Schuld sein ? Keime im Speicher ? Ist der Aufwand zu groß um diesen Speicher zu reinigen bzw. ist es überhaupt möglich ? Auf was für Stoffe sollte man das Wasser untersuchen lassen bei süßlichen Geruch ? Die vom Labor geben mir keinen Rat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten