Frage von fynn1209, 109

Warum stapeln Leute im Ausland eigentlich immer Steine zu einem kleinen Turm?

Antwort
von Aleqasina, 59

Weil es Spaß macht. Es ist ein Geschicklichkeitsspiel.

Und manchmal auch Kunst:

http://www.meer-als-worte.de/steint%C3%BCrmchen/

Antwort
von Blacklight030, 72

Das siehst Du nicht nur im Ausland..oft sind es Fotografen, die sich ein Motiv bauen mit z.B. aufeinander gestapelten Steinen im flachen Wasser eines See, oder so

Antwort
von zalto, 30

Das sind kleine Pyramiden, die man sich errichtet, wenn man einen Erfolg erzielt hat.

Antwort
von trumm, 25

Diese Steintuermchen sind frueher zur Orientierung gebaut worden. In der heutigen Zeit werden sie gebaut, weil sie Glueck bringen sollen.

Antwort
von meebmeeb, 62

dann konvertieren sie zum judentum wenn sie das an gräbern machen

Antwort
von willswissen27, 58

Das ist halt so ein dümmlicher brauch, wie Schlosser an Brücken hängen die dann rosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community