Frage von Kushy, 104

Warheit über Alkohol?

Hallo,

meine Frage ist warum Alkohol legal ist , und Sachen wie Amphetamin,Cannabis etc. nicht.

Alkohol ist eine der stärksten Drogen auf dieser Welt,weit dahinter Amphetamin/Cannabis

Ist es nicht lächerlich Drogen wie Amphetamin,Cannabis zu bekämpfen .. während an Fastnacht etc.öffentliche Drogenparty mit öffentlich einsehbaren Abstürzen die sich nicht selten in der Intensivmedizin im nächsten Klinikum wiederfinden.

Geschweigedem ein Bier und Schnappsregal an Tankstellen :D?

stehe ich alleine mit dieser Meinung?

Antwort
von RobertMcGee, 28

Alkohol macht nicht so schnell süchtig bzw abhängig wie andere Drogen

Alkohol ist auf Dauer tödlich und somit geeignetes Mittel gegen Überalterung bei gleichzeitigem Erhalt eines Großteils der Arbeitskraft

Eine Überdosierung von Alkohol ist nur selten direkt tödlich bzw führt nur selten zu Arbeitsunfähigkeit (vgl. Cannabis-, LSD-, Amphetamin-, XTC-Psychosen)

Die Gewöhnung an Alkohol, so daß man mehr konsumieren muss um den gleichen Effekt zu spüren, dauert vergleichsweise lange (vgl. Heroin, Benzodiazepine)

Alkohol ist traditionell eine allgemein akzeptierte Droge

Der Alkoholrausch ist berechenbarer als zB der LSD- oder Kokain-Rausch

Die kurzfristigen Auswirkungen von Alkohol sind vgl. schnell vorbei, der Kater von übermäßigem Amphetmain- und Cannabiskonsum kann zB schonmal einige Tage bis Wochen anhalten

Die Politik braucht die Kriminalisierung anderer Suchstoffe, um sie ggf zur Ablenkung von wirklich wichtigen Vorgängen thematisieren und aufbauschen zu können

Die Alkoholsteuer ist eine stabile, nicht zu unterschätzende Geldquelle, auf die nicht so einfach verzichtet werden kann

Nein, du stehst absolut nicht allein mit dieser Meinung da ;)

Antwort
von marcussummer, 58

Damit stehst du bei weitem nicht allein. Die Abgrenzung zwischen den verschiedenen Dorgen/Genussmitteln ist eine rein sozio-kulturelle und damit politische: Alkohol kennt unsere Gesellschaft seit Jahrtausenden und ist damit glücklich. Andere Drogen sind erst in den letzten Jahren dazu gekommen und alles was neu ist, wird erstmal kritischer gesehen.

Ein Verbot von Alkohol wäre nach meiner Einschätzung ganz sicher nicht mehrheitsfähig.

Kommentar von anny1507 ,

Hanf &seine brauschende Wirkung ist aber auch schon seit Jahrtausenden bekannt. ebenso wie seine nützlichen Eigenschaften Papier &Stoffe daraus herstellen zu können. weitaus praktischer als Alkohol!

Antwort
von PiaPhragm, 39

Es ist lächerlich bisweilen auch pervers, denn Alkohol schädigt die Gesellschaft, wie auch das Individuum, wie keine andere Droge. Cannabis nicht, Amphetamine nicht, nicht mal Heroin. Damit möchte ich aber nicht die eine Droge gegen die andere ausspielen, sondern einfach darauf hinweisen, dass die deutsche Gesetzgebung schwach ist.

Alkohol ist vor allem deswegen legal, weil es dem Staat Geld bringt und man hin gut mit dem kulturellen Hintergrund verknüpfen kann. - ich würde sogar fast ins traditionelle einsteigen. 

"Cannabis ist verboten, weil es eine illegale Droge ist", sagte Fr. Morter unsere deutsche "Drogenbeauftragte". Diese Aussage sagt mehr aus, wie jede Studie über die deutsche Drogenpolitik. Es muss kein Grund für ein verbot geben, das Verbot ist die Legitimation des Verbots. 

Antwort
von Panazee, 31

Wenn Alkohol heute "erfunden" werden würde, dann wäre er auch sofort verboten. Ich sehe das Verbot von Drogen generell auch skeptisch, weil es ja offensichtlich nichts bringt.

Alkohol ist aber von allen Drogen am schwersten zu verbieten, denn um Alkohol herzustellen benötigt man nur eine Flüssigkeit mit Zucker, Hefe und einen Kübel in dem das ziehen kann. Zucker, Hefe und Wasser kann man schlecht verbieten.

Alle anderen Drogen sind viel schwerer herzustellen bzw. man kann die Pflanzen an sich (Hanf, Schlafmohn, Kokastrauch, etc.) verbieten. Alle Pflanzen zu verbieten, die Zucker enthalten ist schlicht nicht möglich.

Antwort
von KIllstealer, 4

Die Alkoholindustrie hat sich ein Monopol auf Rausch gesetzt und wenn andere Drogen erlaubt wären würden sie ziemlich viel Geld verlieren, alles reine Bestechung

Antwort
von ZeroBomb, 12

Das ist simpel, Alkohol kann man nicht verbieten da man dann auch fermentierte früchte oder abgestandene fruchtsäfte (fast alles was zucker enthält kann Alkohol bilden) verbieten müsste und das wäre stark übertrieben

Antwort
von nicinini, 27

Ich würde Amphetamine nochmal stark von cannabis trennen!!

Antwort
von Angel941, 29

Wieso sollte etwas verboten werden, was schon seit Urzeiten in vielen Kuluren Bestand hat?

Selbst Jesus wandelte angeblich Wasser zu Wein.

Wein kann sogar gesundheitsfördernd sein in Maßen. Es liegt immer in der Natur des Anwenders. Man kann so gut wie alles Mißbrauchen. So auch den Alkoholkonsum.

Außerdem generiert der Staat daraus eine erhebliche Einnahmequelle.

Verhält sich ja mit der Tabaksteuer nicht anders........

Antwort
von cruscher, 60

Alkohol ist eine Volksdroge. Sie wurde schon in Massen vor Hunderten Jahren genossen. Deswegen ist sie heute immer noch erlaubt.

Kommentar von Kushy ,

in maßen genossen auch völlig ok wie ich finde,aber in großen Mengen hoch toxisch !

Kommentar von AntwortMarkus ,

Die Dosis macht das Gift. Aber nur weil ALkohol in rauhen Mengen ungesund ist, ist dies noch lange kein Argument, weitere Drogen zuzulassen.

Antwort
von AnyBody345, 24

Dieses Thema hatte ich vor Wochen auch hier angeschnitten. Ich bin deiner Meinung und verstehe es auch nicht, obwohl ich noch nie illegale Drogen konsumiert habe und legale Drogen sehr selten konsumiere.

Alkohol ist von der Gesellschaft akzeptiert, wird ja auch genug Werbung dafür gemacht. Außerdem steht eine sehr mächtige Lobby dahinter .

Antwort
von ArenCaven, 28

Am besten man verbietet gar nichts mehr und lässt den guten Herrn Darwin das regeln.

Antwort
von astroval18, 48

Meine Meinung ist, dass man alles verbieten sollte. Auch Alkohol und Zigaretten

Kommentar von Kushy ,

Ok,du scheinst es ja komplett ohne zu schaffen.. finde ich respektabel^^

Kommentar von astroval18 ,

Ja was bringt es sich letztendlich kaputt zu machen, um mal wieder  einen Rausch zu haben und damit noch irgendwelche Alkeskapaden zu riskieren

Kommentar von ZeroBomb ,

Zigaretten ja, Alkohol bitte nicht xD

Antwort
von Leonider, 7

Weil die Deutschen Alkohol lieben und ein Verbot niemals durchgesetzt werden könnte. Und die anderen Drogen sind verboten weil die Menschen dumm und uniformiert sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten