Warenkreditbetrug + Urkundenfälschung, nicht vorbestraft welches Strafmaß?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das das ein Widerholungsfall ist und die Schadenssumme beträchtlich ist, wird du höchstwahrscheinlich festgesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerim44
26.02.2016, 13:09

Obwohl ich nicht Vorbestraft bin? Falls ich bis zum Gerichtstermin doch eine Ausbildung finden sollte, würde das was an der Strafhöhe ändern.. ? 

Vielen dank für deine Antwort.. 

0
Kommentar von kerim44
26.02.2016, 13:10

Obwohl ich nicht Vorbestraft bin? Falls ich bis zum Gerichtstermin doch eine Ausbildung finden sollte, würde das was an der Strafhöhe ändern.. ? 

Vielen dank für deine Antwort.. 

0

Hoffentlich wirst du Weggeschlossen! Sch ei ße bauen, und dann Muffe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerim44
26.02.2016, 13:37

Danke.

0

Da das organisierte Kriminalität und die Schadenssumme hoch ist, kannst du froh sein wenn es eine 2 jährige Bewährungsstrafe gibt. Da du nicht vorbestraft bist ist das möglich. Da du aber mit hoher krimineller Energie gehandelt hast, wird es eng werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du abgehört wirst hörst du kein echo.

da es aber genug beweise gibt hoffe ich mal das die strafe recht hoch ausfällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerim44
26.02.2016, 13:08

Ich finde das schon recht traurig, das du so über Menschen Urteilst obwohl du nicht die Vorgeschichte kennst. 

Ich bin schon seit langem auf Ausbildungssuche und Arbeitssuche jedoch hat mich bis dato niemand aufgenommen, das waren dumme Aktionen von mir keine Frage, wiederholen werde ich das sicherlich nicht.. 

Aber krass was Menschen gleich anderen Menschen wegen Fehlern wünschen! Traurige Welt

0
Kommentar von aribaole
26.02.2016, 13:36

@kerim44 ... 90.000€ Schaden, und hier willst du die Absolution? Das hat mit krasser Meinung nichts zu tun, denn was du gemacht hast ist K R A S S !

0

Bei solchen Straftaten kann die Strafe nicht hoch genug sein und das mit 20 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerim44
26.02.2016, 13:11

Ich finde so etwas schon echt traurig, dass "solche" Straftaten höher Verurteilt werden als Vergewaltiger, Kinderschänder oder Mörder.. 

0