Frage von geheimxanonym, 76

Warenbetrug bei Kleiderkreisel wieviel Stafe?

Hallo, bevor hier Moralapostel kommen: JA ich weiß, ich habe Mist gebaut und bin auch bereit dafür zu büßen. Nur das warten auf die Post von der Staatsanwalt macht mich nervös, deshalb frage ich. Also: Im Oktober habe ich bei der Plattform Kleiderkreisel jemanden betrogen. 90 Euro überwiesen bekommen und keine Ware verschickt. Im Januar musste ich zur Polizei. Habe alles direkt zugegeben und die 90 Euro noch am selben Tag zurück überwiesen. Da ich nie vorher polizeilich auffällig war und nicht vorgestraft bin meinte der Polizist es wird nur eine Geldstrafe auf mich zukommen. Nun wollte ich fragen, ob mir jemand UNGEFÄHR sagen kann mit wieviel ich rechnen muss. Wiegesagt es ging um 90 Euro die ich schon zurück überwiesen habe und ich verdiene 1000 Euro im Monat. Ausserdem bin ich 19, falls das eine Rolle spielt.

Antwort
von Pudelwohl3, 76

Wenn Du es möglich klein haben willst, solltest Du einen Rechtsanwalt einschalten, der allerdings auch Geld kosten wird.

Ansonsten kannst Du im besten Fall eine Einstellung gegen eine Geldauflage erreichen, die im schlimmsten Fall etwa (!!!) 250 € betragen dürfte. Geschätzt !!!

Schreib eine nette Einlassung und es wird geringer ausfallen. Vielleicht ist Dir etwas ganz wichtiges zugestossen und Du hast das Paket vergessen, oder sowas ...

Kommentar von geheimxanonym ,

Ich habe die verkaufte Wäre ja gar nicht gehabt, ich habe Bilder aus dem Internet dafür genommen..Das habe ich dem Polizist auch so gesagt

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Na ja, wenn Du das schon so gesagt hast, dann ist das so. Manchmal ist es besser, nix zu sagen, das hättest Du bei der Polizei auch nicht tun müssen.

Jetzt musst Du einfach abwarten.

Antwort
von Kirschkerze, 33

Dürfte sich auf etwa 2000 € rum belaufen, ist so das "Mindestmaß" das in den meisten Urteilen herangezogen wird wenn es nicht zum Urteil Freiheitsstrafe kommt

Antwort
von Odenwald69, 76

da must du leider durch, wenn du glück hast verbleibt es eine Verwarnung, da quasi "pillepalle" Betrag.. Die staatsanwaltschaft muss immer ermitteln in sochen fällen.

Kommentar von geheimxanonym ,

Also der Polizist meinte es wird eher eine Geldstrafe. Eingestellt wird das Verfahren bis 50€, aber da es sich um 90€ handelt.. Er hat gesagt es kommt darauf an wieviel ich verdiene, deswegen habe ich es erwähnt 

Antwort
von berlinberlin63, 71

Das kann auch auf Sozialarbeit hinauslaufen, wenn Du Glück hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten