waren früher also in den 70 80 er Jahren Berufsausbildungen härter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schulisch war es in der Berufschule einfacher als heute ,auch waren die Lehrzeiten kürzer 3 statt 3,5 Jahre bei Elektro, Elektronik und Metallberufen ,Verkäufer / in imHandwerk nur 2 Jahre ,heute 3 in Bäcker -und Metzgerei. 

Dafür öfters als heute betriebsfremde Tätigkeiten ,wie Hof kehren ,Brotzeit holen.

Aber generell muss man sagen gab damals genauso wie heute, gute und schlechte Vorgesetzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vampire321
11.12.2016, 21:29

Hof fegen ... du meinst das sei nicht wichtig? 

1. wer macht den dreck heute weg?

2. wenn nicht in der lehre, wo lernt man dann Dinge wir RICHTIGES 'fegen'

Wer von den heute 25 jährigen kann denn noch einen Hof/ einfahrt schnell und gründlich im Fischgrätenmuster fegen?

Nicht wichtig??? Dann viel Spaß beim reinigen deiner eigenen Einfahrt! Natürlichvsibd das nur Kleinigkeiten, aber vor 20-40 Jahren hat man noch Dinge gelernt, die nicht immer mit dem Beruf, aber immer die Selbstständigkeit im Leben geprägt haben!

0

Damals hatte man noch nicht so viel Rücksicht auf dem Menschen genommen als heute. Heutzutage ist es ja sogar gesetzlich geregelt, ab welchem Alter man Arbeiten darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das Stimmt. Früher war es ziemlich Diskriminieren, was der Chef und die Kollegen so gemacht haben. 

Wenn man als Arbeitskollege oder Chef die AZIBIS heutzutage so behandeln würde, gäbe das richtig Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt immer Ausnahmen , kenne selber Leute die sagen sie hatten damals einen guten Chef und waren als Azubi immer gut dabei , und ich kenne Leute die sagen damals war alles Mist.

Das selbe gilt aber auch für heute , ich kenne Betriebe wo es recht familär abläuft , kenne aber auch Betriebe wo man als Azubi kurz davor ist jemanden eine reinzuhauen .

Klar war es früher häufiger der Fall , gibt es aber ummer noch.

Zu der Ausbildung selber , also wenn ich meinen Chef so reden höre , waren früher die Prüfungen wenn man theoretisch bestanden hatte war die Praxis egal , man war durch.

Ich habe jetzt bald meine Prüfungen und muss alles gut haben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mobbo
19.11.2016, 22:02

ja das kann sein das es noch solche Betriebe gibt, aber auch die Arbeitszeiten sollen länger gewesen sein, ich glaube heute sind die Jugendlichen selbstbewusster

0

Kann gut sein.. das Problem ist, dass die alten Arbeiter teilweise alles daran setzen, den Azubi so zu behandeln, wie sie behandelt wurden^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mobbo
19.11.2016, 21:59

Ich kann mir das nicht vorstellen ich glaube das würde sich heute keiner mehr gefallen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?