Frage von Sonnenhut5, 165

Waren es KO Tropfen oder sonstige Drogen?

Hallo.. Ich bin gerade am verzweifeln.. Gestern Nacht war ich mit ein paar Freunden feiern. So weit so gut. Wir gingen in eine Art "Bauwagen" wo eigentlicb nur Leute sind die wir gut kennen und auch mögen. Ich trinke sehr viel und muss nie spucken habe einen Kater oder sonstiges. Gestern aber, kamen ein paar ältere 18-20 vorbei. Wir kannten sie kaum. Sie "zwangen" mich dazu noch mehr zu trinken. Bevor sie kamen war ich angetrunken. Wie immer. Alles normal. Aber sobald diese 3 Jungs aufgetaucht sindund mich gezwungen haben etwas zu trinken (von dem ich nicht wusste was es war) weiß ich dast nichts mehr. Ich erinnere mich noch daran das sie mich dauernd begrabscht haben (Po und Brüste). Sie haben mkch hinter der Bar "festgehalten". Also sie liesen mich aus Spaß nicht mehr zu meiner Freundin gehen. An mehr kann ich micb nicht erinnern oder nur verschwommen erinnern. sie haben mich immer weiter dazu gezwungen irgendetwas zu trinken. Ich sah es anfangs als Spaß an weil ich mir dachte "Komm schon du kennst sie schon ein bisschen das passt schon" Eigentlicb trinke ich jedes Wochenende ungefähr die Gleiche Menge an Alkohol wie gestern aber noch nie konnte ich mich nicht mehr an alles erinnern.

Erst als meine Freundin kam und mich abgeholt hat um zu gehen ließen sie mich in Ruhe. Ich habe gespucktund alles hat sich gedreht. Ich erinnere mich an alles bevor diese Jungs aufgetaucht sind aber an alles dannach nur verschwommen oder garnicht.. Weil sie mich ja auch dauernd angefasst haben habe ich Angst das sie mir KO Tropfen oder sonstiges Untergejubelt haben.

Ich konnte auch farnicht mehr reden. Hatte nicht die Kraft ihre Hände wegzudrücken damit ich nicbt weiter trinken musste oder sie zu schlagen als sie mich angefasst haben. jetzt am Mittag fühle ich mich noch leicht angetrunken und es dreht sich alles noch ein wenig. Ich habe ein bisschen Bauchkrämpfe und eine rießige Erinnerungslücke.

Hört sich das für euch nach KO tropfen oder sonstigem an oder war ich einfach nur sehr stark angetrunken ?

Außerdem habe ich immernoch einen leichten Dramg zum spucken.

Antwort
von tony5689, 165

Du warst einfach total besoffen. KO tropfen tun was der name verspricht - sie betäuben dich. Das was du beschreibst ist ein ganz normaler alkohol rausch, du hast dich wohl einfach überschätzt. Oder du hast was getrunken was stärker ist als das was du normal trinkst - schonmal von stroh 80 (80%) oder absinthe (60-80%) gehört? Wenn du sonst "normalen" schnaps mit 40% trinkst kann die gleiche menge an absinthe oder stroh 80 dich schonmal ordentlich fertig machen. Stroh 80 ist übrigens rum - in ner normalen rum cola mische schmeckst du den unterschied zwischen stroh 80 oder bacardi nicht unbedingt, vorallem wenn du schon ein bisschen getrunken hast. Aber vom alkoholgehalt hat die mische mit stroh 80 schonmal doppelt soviel wie die mit bacardi...

Nächstes mal aufpassen mit wem und was du trinkst! Und vielleicht mal etwas weniger trinken in nächster zeit...

Kommentar von Sonnenhut5 ,

Danke! Kann schon sein das sie mir was stärkeres zum trinken gegeben haben wie das was ich normaler weiße trinke..

Kommentar von tony5689 ,

Was trinkst du denn normalerweise? Mir ist das auch schon passiert, das ich miteinmal total dicht war obwohl ich ja eigentlich nicht soo viel getrunken habe - nur trinke ich mormalerweise gin oder whiskey mit 40%, an dem tag hatte ich aber absinthe mit 85%...

Kommentar von Sonnenhut5 ,

Ich trinke immer Vodka Cola oder sonstige Mischungen aus normalem Schnaps

Kommentar von tony5689 ,

Na siehste, dann kann das gut sein... Wie gesagt so eine mische mit stroh 80 schmeckt fast genauso wie mit normalem rum, besonders wenn du schon was getrunken hast... Lerne draus, und pass nächstes mal etwas besser auf was du trinkst und mit wem du trinkst!

Antwort
von sternenmeer57, 146

Du warst einfach nur stockbesoffen und das ganze hört sich eher unglaubwürdig an.

Kommentar von Sonnenhut5 ,

Was ist daran bitte unglaubwürdig ? Soetwas passiert täglich...

Kommentar von john201050 ,

jemand säuft zu viel und sucht dann die schuld beim unbekannten mit den ko tropfen?

ja, solche fragen kommen jeden samstag und sonntag zuhauf hier auf gf.

"mimimi, ich war voll dicht und plörtlich war mir gar nicht mehr gut, waren das ko trofen?"

Antwort
von BrilleHN, 133

Also das hört sich nicht nach KO-Tropfen an - eher nach einer Alkoholvergiftung

Antwort
von Aliha, 121

In fast allen Fällen, in denen "KO-Tropfen" vermutet wurden, war einfach die Alkoholmenge zu groß. So wird es auch bei dir gewesen sein. Du warst nicht nur "sehr stark angetrunken, sondern stinkbesoffen. Überdenke mal deine Trinkgewohnheiten.

Antwort
von TrudiMeier, 94

Du warst einfach nur stockbesoffen und sonst nix.

Antwort
von john201050, 89

du (und zwar ganz alleine du) hast dir einfach eine viel zu hohe dosis alkohol gegeben.

selbst schuld, du hast zu viel drogen (alkohol) genommen und warst dann ziemlich kaputt. das ist aber deine schuld und auch dein problem.

auch wenn es natürlich einfacher ist irgend einem unbekannten mit den KO tropfen die schuld zu geben.

_________________

nein, das waren garantiert keine ko tropfen. damit wärst du einfach irgend wann aufgewacht und hättest keine ahnung mehr was alles passiert ist.

Antwort
von Repairmen1988, 122

Ich würde dir raten zur Polizei zu gehen!Die sollen das klären und auf dem Weg gleich ins Krankenhaus und gucken ob sich was raus stellt,sprich Blutwerte und Urin.Und wenn du Beweise hast dann zeig die Schweine bitte an.

Antwort
von DerLeon98, 103

Man sollte ja auch keine fremden sachen annehmen und außerdem sollten kleine Mädchen schon abends im Bett sein

Kommentar von Sonnenhut5 ,

Sie waren mir ja nicht fremd. Es waren außerdem auch freunde meiner Schwester ;)

Kommentar von DerLeon98 ,

ok

Kommentar von DerLeon98 ,

man sollte aber trotzdem nicht annehmen was nicht von dir ist

Antwort
von kalippo314, 68

Du hast einfach nur gesoffen wie ein Loch. Ich glaube da wären sogar KO-Tropfen gesünder gewesen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community