Frage von PedacitoDeCielo, 191

Waren die die Voraussetzungen des Vertrag zur Gründung der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft nicht erfüllen?

Und zwar hab ich zum 2. mal Lippenstifte in einem Kosmetik Shop online aus Amerika bestellt. Beim ersten Mal lief alles glatt, es wurde vom Zoll geöffnet und zu mir nach Hause geliefert. Beim 2. mal musste ich zum Zoll fahren und es selber abholen, aufmache etc. Auf dem Päckchen ist ein Aufkleber (siehe Bild), auf dem steht "Zoll-Sendung, diese Sendung darf nur an ein Zollamt angeliefert werden. Nicht an den Empfänger zustellen. Waren, die die Voraussetzungen der Artikeln 9 und 10 des Vertrages zur Gründung der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft nicht erfüllen". Ich hab den Vertrag gegoogelt und die Artikel gelesen, allerdings nicht kapiert wieso mein Päckchen dagegen verstoßen soll. Kann mir das jemand erklären? Danke schonmal :)

Antwort
von Reanne, 191

Kann es sein, das diese Lippenstifte eine Zulassung für den Europäischen Markt benötigen, wie auch Medikamente? Bei der ersten Lieferung hast Du einfach Glück gehabt. Nicht das Päckchen verstößt, sondern der Inhalt. Hier gibt es doch massenhaft Lippenstifte, soweit ich weiß, auch amerikaniche Marken.

Kommentar von PedacitoDeCielo ,

Mir ist schon klar, dass der Inhalt dagegen verstößt. Diese Marke gibt es nur in den USA. Mit Glück hat das glaube ich nichts zu tun, es wurde ja vom Zoll in Frankfurt geöffnet, alles dokumentiert (hab Kopien bei der Lieferung bekommen). Das 2. mal wurde es im Zollamt in nem Kaff bei mir in der Nähe abgegeben. Keine Ahnung warum die es dort nicht geöffnet haben, dann sehen die ja, dass nur Lippenstifte drin sind. Es steht sogar "Cosmetics" bei der Absenderadresse dran.

Kommentar von Reanne ,

Ich mußte auch mal etwas beim Örtlichen Zoll abholen, Die machen das nicht auf, mußte ich in derem Beisein tun.Auf der Banachrichtigung stand, Rechnung oder Bestätigun über Zahlung etc. mitbringen. Hast Du die Rechnung mitgenommen?

Kommentar von PedacitoDeCielo ,

Hatte ich alles dabei und ich habs auch ohne Probleme da mitnehmen können. Musste es auch selber aufmachen. Verstehe nur nicht, wieso es für die Beamten in Frankfurt kein Problem war es zu öffnen und die hier sich so anstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community