Frage von LuigiFan, 37

Waren die Comic brutaler und blutiger als die Verfilmungen (Z.b DC Comics oder Marvel)?

Antwort
von jaytree, 20

im allgemeinen sind die comics und die filme von dc und marvel auf einer linie, was die brutalität anbelangt, aber es gibt ausnahmen:

einige batman comics, wie blackvortex schon erwähnte, zielen auf ein älteres publikum ab. beispiele sind die grafic novels the dark knight returns von frank miller oder killing joke von alan moore. ebenfalls ein wenig aus der reihe ist der im diesen jahr veröffentliche animated film batman: assault on arkham.

marvel auf der anderen seite unterhält mit max comics einen unterverlag, über den sie ihre r-rated (zu vergleichen mit fsk 16) comics veröffentlichen. beispiel hierfür ist z.b. die comic vorlage zu jessica jones (alias), welche erst vor ein paar wochen als tv serie auf netflix erschien, die wesentlich brutaler und freizügiger ist, als die filmumsetzung. anfang nächsten jahres kommt dann der erste r-rated kinofilm eines marvel charakters in die kinos .... deadpool. der muss auch r-rated sein, sonst macht der keinen spass.

Antwort
von SebiMasterN7, 36

Einige Comics sind brutaler als die Verfilmungen, andere nicht. 

Zum Beispiel Watchmen ist sehr brutal, der Film ist aber etwas weich gewaschen. 

Expertenantwort
von BlackVortex, Community-Experte für Comic, 31

Die von Dir erwähnten Comics (Marvel + DC), sind selten bis NIE blutig. Absichtlich, um sie auch einer jungen Zielgruppe zur Verfügung stellen zu können.

Klar sieht man hier und da mal ein wenig Blut, aber übertrieben wird da ganz selten. Brutal ist man in den Marvel-Comics eigentlich relativ selten. Glaube da geht es bei den DClern, im speziellen Batman, härter zur Sache.

Antwort
von SimpleCorder, 34

Ja, auf alle Fälle! Mein Oma hat meinem Bruder ein paar gekauft und da er  erst 9 ist  und meine Oma verpennt hat, was da drinn steht, mussten sie ihm wieder weggenommen werden!

Kommentar von BlackVortex ,

Ich frage hier aus echter Neugier: Was waren das für Comics?

Kommentar von SimpleCorder ,

Comics mit Batman und Joker

Antwort
von StarGame36, 3

Ich finde die Comics teilweise viel brutaler als die Filme ! Ich habe z.b einen Comic da (Batman nr1 von Juli 2012) in dem Joker sich das Gesicht abschneiden lässt und das dann an die wand Nageld( das angenagelte Gesicht ist ein Bild im Comic ) und der brutalste real verfilmte Joker was wohl der aus Batman The dark Knight (gespielt von Heth ledger)

Kommentar von StarGame36 ,

Und der aus dem Dank Knight Film ist um Länge nicht so brutal wie der aus dem Comics (Anmerkung : hiermit möchte ich nicht sagen, dass Heth ledger als Joker schlecht war! Nein, ich finde ich unglaublich gut ! Ein wahres Ausnahme Talent ! Ich möchte nur sagen dass man in den Filmen nicht so viele blutige oder brutale Szenen in Screen sieht !!!)

Antwort
von KMorgen, 11

Ich finde die Batman Comics ziemlich brutal im Gegensatz zu den Filmen...Injustice ist jetzt auch nicht sooo lieb gezeichnet xD

Antwort
von Russpelzx3, 37

Ließ sie doch, dann weißt du es

Kommentar von Russpelzx3 ,

*Lies

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten