Waren die 50er Jahre wirklich so wie sie in filmen dargestellt werden in den USA?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bedenke, es ist überspitzt dargestellt. Dennoch herrschte nach den 2. WK allgemeine Zufriedenheit und Wohlstand. Ja, den Menschen ging es damals schon gut und sie waren zufrieden.

Zugleich war das Land, ja die ganze westliche Welt von einer Hysterie betroffen, der Hass, die Hetze und die Jagd auf echte und vermeintliche Kommunisten nahm groteske Züge ein, in die Geschichte ging es als McCarthy Ära ein. C. Chaplin wurde die Einreise verweigert, da man ihn als Kommunist verdächtige und der Welterfolg "Moderne Zeiten" sollte der lächerliche Beweis sein. Aber auch A. Einstein wurde verdächtig.

Es war also ein gespaltenes Land, einerseits aufgrund des Wohlstand allgemeinen Zufriedenheit, anderseits Hysterie über eine angebliche rote Invasion. Selbst Fluor im Trinkwasser wurde als angeblicher Angriff der Kommunisten gewertet (siehe die Fluur-Verschwörung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rikkert99
04.02.2016, 09:31

Im den 50ern herrschte in Deutschland weder Wohlstand nich allgemeine Zufriedenheit. Die meisten waren arm und ein Großteil der Kinder hatten einen toten Vater! Es wurde in Ruinen gelebt und die noch verbliebene Mutter war oftmals nicht da weil sie arbeiten und/oder bei neuen Männern war.

0

Du denkst doch nicht wirklich, dass fallout den 50er Jahren exakt entspricht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ANDKNO
04.02.2016, 09:31

nein natürlich ist das übertrieben aber in der Art wie fallout

0
Kommentar von FooBar1
04.02.2016, 09:42

Selbst dann nicht. Es gab keine fliegenden Roboter usw. Fallout spielt in der Zukunft.

0
Kommentar von ANDKNO
04.02.2016, 14:02

du verstehst es nicht ich meine die lebens freude das alles und jeder glücklich ist etc niemand redet von der Technik

0
Kommentar von FooBar1
04.02.2016, 14:03

Du redest von fallout.

0

Grundsätzlich herrschte in den 50ern halt große Aufbaustimmung. Jeder konnte im Prinzip alles werden und alles erreichen. Alle wollten das große Geld verdienen, die Industrie und Technologie lief gut, die Musik wurde langsam "rockig" usw. War sicher eine geile Zeit!

Oh...und die Autos waren der Hammer! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das waren sie. Es wird recherchiert und danach dann der Film gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ANDKNO
04.02.2016, 07:54

Echt??? Waren die Plakate zb auch so komisch zb das nur lachende Menschen drauf waren die gezeichnet wurden und teilweise sehr gruselig aussehen? waren auch die Klamotten so wie die gezeigt werden also Frauen hatten nur Kleider an und Männer mussten Anzüge anziehen?

0
Kommentar von ANDKNO
04.02.2016, 14:05

ja die mode war schon komisch in den 50ern aber die 80er waren schlimmer meiner Meinung auch wenn ich erst 99 geboren wurde weiß ich durch Serien wie alf oder night rider wie komisch die Klamotten waren

0

Nein, das ist reine Legende. Die 50er waren der Beginn des Kalten Krieges, wilder Kommunistenjagd, Bespitzelung und Denunziation. Schau man bei Wikipedia unter McCarthy-Ära nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 50er waren in der USA wie auch in Deutschland tatsächlich sehr fröhlich da es viel mehr Leuten wie heute Wirtschaftlich sehr gut  ging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ANDKNO
04.02.2016, 07:55

auch so übertrieben fröhlich wie es immer gezeigt wird?

0