Frage von annablanka, 80

Waren alle Menschen hässlich bevor es Spiegel gab?

Antwort
von Juls20, 52

HAHAHAHAHAHAHA

Damals zählte mehr der Körperbau, die ersten Spiegel kamen von den Ägypter und die achteten natürlich auf ihr äußeres und ich glaube dass sich die Neandertaler bestimmt auch schon irgendwie geschmückt haben mit Kriegsbemalung oder so...

Aber das war bis jetzt die geilste Frage die ich gelesen habe XXXD

Kommentar von annablanka ,

Na wenigstens einer hier der Humor hat 😄👍

Antwort
von Schnoofy, 20

Ganz im Gegenteil

Erst seit es Spiegel gibt, oder besser gesagt, seit menschen die Existenz eines Spiegelbildes entdeckt haben, gibt es welche, die sich beim Betrachten hässlich fühlen.

Zum Glück hält dieser subjektive Eindruck einem objektiven Beweis nicht stand.

Antwort
von GrasshopperFK, 45

Was für eine sinnlose Frage :O

Nur weil man nicht "in Spiegel" schauen kann, wäre man automatisch hässlich?

Antwort
von AllBlackFE, 34

Kommt drauf an, wie du Hässlichkeit oder Schönheit definierst

Antwort
von michi57319, 10

Ich würde es genau anders herum sehen:

Ehe es Spiegel gab, waren alle Menschen von ihrer absoluten Schöheit überzeugt ^^

Antwort
von Raylobeen, 30

Dann hat man eben ins Wasser geschaut ?

Kommentar von Juls20 ,

Stimmt XXD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community