Frage von Aenna06052001, 17

Waren 1883-1889 Versicherungen für Arbeitgeber sinnvoll, wenn ja, warum?

Waren 1883 bis 1889 Versicherungen wie Kranken-und Unfallversicherungen für den Arbeitgeber sinnvoll?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 15

Freiwillig hätten die Arbeitgeber diese Versicherungen niemals für die "Gefolgschaft" abgesichert. Das musste mit harten Risiken  und Streiks erkämpft werden.

Dass Bismarck diese Sozialgesetze "eingeführt" hat, ist eine Folge diese Kämpfe gewesen.

Antwort
von Klaraaha, 3

Bismarck hat die Sozialversicherung nicht aus reiner Nächstenliebe eingeführt. Es gab Arbeiteraufstände, es formierten sich die Gewerkschaften und die SPD die die Arbeiter unterstützten war auf dem Vormarsch. So hat er selber die Forderungen der Arbeiter unterstützt um politisch an der Macht zu bleiben. Wenn ein Arbeiter krank war bekam er davor keinen Lohn und bei einem Betriebsunfall natürlich auch nicht.  Deshalb wurden die Arbeitgeber und auch die Arbeitnehmer dazu verpflichtet in die gesetzliche Sozialversicherung einzuzahlen. Die Arbeitgeber waren davon natürlich nicht so begeistert, weil es zusätzliche Kosten waren.

Antwort
von ele777, 11

Für die Arbeitnehmer auf jeden Fall. So hatten sie wenigstens etwas Geld, wenn einer nicht arbeiten konnte. Jedoch nicht viel.

Für den Arbeitgeber waren es zwar Kosten, so konnte er jedoch auch die Arbeiter an sich binden, war Konkurrenz stärker. Das ist auch der Grund warum mehr für die Arbeiter getan wurde. So sicherten sich Politiker auch Stimmen und weniger Aufstände. Das war Bismarcks Ziel. Wichtiger ist, dass es den Menschen an sich schon mal besser ging. Es dauerte jedoch noch Jahre bis es weiter verbessert wurde.

Antwort
von HPG66, 17

Du meinst Arbeitnehmer?

Für den Arbeitgeber waren es nur zusätzliche Kosten.

Bis dahin gab es keine Versicherungen. Dementsprechend war eine Notlage für eine Familie vor programmiert, wenn ein Unfall eintrat

Kommentar von DerHans ,

Das ging sogar viel weiter. Da viele Arbeiter in sog. "Werkssiedlungen" wohnten, mussten sie diese nach einem schweren Arbeitsunfall verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten