Frage von Geralt86, 451

Ware nicht erhalten, laut DPD aber zugestellt, was tun?

Hallo,

ich habe vor etwa 2 Wochen einen Schuhanzieher bei Rakuten.de bestellt und dieser wurde eine Woche später per DPD versendet. Hatte mich schon gewundert, weshalb es so lange dauert und ging vorhin auf den Link der Sendungsverfolgung und dort stand, dass es am 16.03 an mich mit meinem Nachnamen zugestellt wurde. Habe keine Benachrichtigungskarte erhalten, wohne alleine und war an dem Tag arbeiten und kam erst um 18:30 Uhr Heim. Habe jetzt Käuferschutz bei PayPal beantragt und Rakuten eine Nachricht gesendet. Wie kann man nur mit DPD versenden und wo zum Henker könnte das Paket jetzt sein? Fälschen die Zusteller unterschriften, weil habe definitiv nichts erhalten und dort steht an mich zugestellt

Antwort
von megaruelps, 422

Wende dich nochmal an DPD. Irgendwer muss das ja unterschrieben haben. Vielleicht wurde das paket ja bei einem nachbarn abgegeben und der zusteller hat die karte vergessen. Oder er wollte es zustellen hats aber zeitlich nicht geschafft und bringt es morgen vorbei. Variante 3.

Das Paket ist verschwunden und wurde als zugestellt markiert damits nicht mehr in der statistik auftaucht.

Kommentar von Geralt86 ,

Dass es beim Nachbarn abgegeben wurde halte ich für eher unwahrscheinlich, da ich heute frei hatte und den ganzen Tag daheim war. Ich frage morgen mal die Nachbarn aber denke eher, dass die Unterschrift gefälscht wurde oder wie du vermutet hast, dass es als zugestellt markiert wurde, damit die Statistik makellos ist

Antwort
von Enzoka, 380

Das Beste ist, du wendest dich mal an den Kundendienst.

Die können dir vermutlich nähere Infos geben.

Kommentar von Geralt86 ,

Mache ich morgen auch aber hätte ich mal lieber die Bewertungen vorher gelesen, denn Rakuten scheint allgemein alles andere als zuverlässig zu sein auch wenn hier wohl eher die DPD schuld hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten