Frage von Fred4u2, 190

Saß Uli Hoeneß in der gleichen Zelle, in der auch Adolf Hitler eingesperrt war?

Stimmt es, dass Uli Hoeneß in der gleichen Zelle in Landsberg am Lech war, in der auch schon der ehemalige Reichskanzler und Reichspräsident in Personalunion vor seiner Amtszeit gesessen hatte?

Uli Hoeneß hat aber nicht die Zeit genutzt, um sich als Buchautor zu betätigen, denn seine Biographie schrieb jemand anderes.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adk710, 99

Das ist schon aus tatsächlichen Gründen unmöglich:

"Die Amerikaner übernahmen [nach dem Zweiten Weltkrieg] die Anstalt und ließen erstmal den Festungshaft-Trakt mit der „Hitler-Zelle“ entfernen." (Quelle: http://www.burgerbe.de/2014/03/29/festung-landsberg-hoeness-muss-ins-hitler-gefa...)

Übrigens war Paul von Hindenburg der letzte Reichspräsident. Kurz vor dem Tod Hindenburgs wurde per Gesetz das Amt des Reichskanzlers mit dem des Reichspräsidenten vereinigt und Hitler führte danach offiziell den Titel "Führer und Reichskanzler".

Kommentar von adk710 ,

Danke für die Auszeichnung!

Antwort
von osakueth, 50

Im gleichen Gefängnis ja, aber in der Gleichen Zelle..... Nein.

Antwort
von Typausulm, 30

Nein. Wenn es die Zelle noch gibt dann wird da keiner mehr eingesperrt. Es gibt Leute die das als Beleidigung sehen.

Antwort
von Jadobey, 49

Nein saß er nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community