Frage von EloquentGalant, 65

War Spinosaurus der King unter den Dinos?

Oder doch T-Rex ? Carcharodontosaurus ? Giganoto ? Weeeer ??

Antwort
von MarkusKapunkt, 42

Natürlich ist es immer wieder spannend, wenn man überlegt, wie ein Kampf zwischen zwei Urzeitgiganten ausgehen würde. Dinosaurier sind so riesig, da muss so ein Kampf doch spektakulär ausgesehen haben. Die von dir genannten Dinosaurier sind sich alle aber niemals begegnet und hätten also keinen Kampf austragen können, deine Frage ist also ähnlich dem Schema, wie wenn man fragen würde, ob ein 25-Jähriger Mike Tyson gegen einen 25-Jährigen Muhammed Ali eine Chance hätte.

Trotzdem gehörten diese Dinosaurier alle zu den Top-Räubern ihrer Zeit und standen an der Spitze ihres jeweiligen Ökosystems. Die Frage, wer von ihnen nun der stärkste war und als Sieger aus einem fiktiven Kampf hervorgehen würde, ist nicht leicht zu beantworten und kann bestenfalls eine Spekulation bleiben. Sie waren alle ungefähr gleich groß und schwer, der Charcharodontosaurus und der Giganotosaurus sogar einander recht ähnlich gebaut. Im Zweifel würde ich hier mein Geld auf den Tyrannosaurus setzen - Er hatte einen breiteren, viel kräftigeren Schädel und eine erheblich höhere Beißkraft. Allerdings waren die anderen beiden etwas größer und konnten mit ihren Bissen auf Dauer mehr Schaden anrichten, wenn sie wieder und wieder zuschnappten - doch wenn der T-rex einen von ihnen an der Kehle würde erwischen können, hätten sie anderen alt aus gesehen. Außerdem hatte der T-rex mehr Grips und ein weiterentwickeltes Gehirn.

Man könnte auch den Spinosaurus noch mit in den Ring lassen, um das Spektakel perfekt zu machen. Zwar haben wir über den noch keine genauen Infos, wir wissen nicht einmal, ob er auf zwei oder vier Beinen lief, und können auch seine Beißkraft und seine Körpermasse nur grob schätzen, aber angesichts der Indizien spricht einiges dafür, dass auch der Spino als Sieger aus einem Kampf hervorgehen könnte - Size does matter.

Und eine ganz besonders epische Schlacht würde es werden, wenn wir die Pflanzenfresser auch mit zum Zuge kommen lassen. Einige von ihnen hätten den größten Fleischfressern ordentlich Paoli bieten können. Gegen einen vollgepanzerten Ankylosaurus hätte kaum einer von den Fleischfressern eine Chance gehabt, geschweige denn gegen einen ausgewachsenen Sauroposeidon oder Ultrasaurus.

Aber wie gesagt, alles nur Spekulation. Wenn du Fakten willst, brauchst du eine Zeitmaschine.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Ich muss mich noch einmal selbst korrigieren: Du hattest ja zuerst den Spinosaurus genannt, und im Text dann noch den Charcharodontosaurus. Die beiden hätten sich nämlich tatsächlich über den Weg laufen können, sie lebten zur selben Zeit (Cennomanium) in Nordafrika. Allerdings hielten sie wohl zwei unterschiedliche ökologischen Nischen: Der Spinosaurus war ein Wassertier, das wohl überwiegend Fische jagte, der Charcharodontosaurus war ein aktiver Jäger. Sie haben sich aber bestimmt hin und wieder um einen Kadaver gestritten, allerdings haben wir für den Ausgang eines solchen Kampfes keine Fossilien als Belege.

Antwort
von minaray, 15

Offiziell gilt der Tyrannosaurus Rex immernoch als der König unter den Dinosauriern. Meiner Meinung nach gab es aber viel erfolgreichere und besser ausgestattete Saurierarten. Zum Beispiel Carcharodontosaurus. Zudem kommt es nicht nur auf die Größe an. Velociraptoren waren die gefürchtesten Jäger der Wüste Gobi vor 80 Millionen Jahren. Klar, in dem Gebiet gab es keinen Tyrannosaurus, aber es kommt immer auf mehrere Faktoren an, wer der Beste war. Genauer gesagt, es gibt keinen wirklichen "König" unter den Dinosauriern, weil alle ihre Stärken und Schwächen hatten. 

Antwort
von tiffany058, 13

Leider einer dieser hässlichen Tiere.

Kommentar von EloquentGalant ,

riiichtig schlecht ... :/

Kommentar von tiffany058 ,

?????

Kommentar von EloquentGalant ,

ja das glaube ich dir sofort hihihi !!

Kommentar von KaiserTrajan ,

Der Spinosaurus war vermutlich der stärkste Saurier, der je existierte. Ja, er war der "King" unter den Sauriern und war größer als der T-Rex oder der Gigantosaurus. Man kann jedoch nicht sagen, wie ein Kampf ausgegangen wäre, denn der T-Rex lebte zu einer anderen Zeit. Die Techniken waren außerdem unterschiedlich. Der Spinosaurus hatte ein langes Gebiss, mit vielen Zähnen, Der T-Rex hingegen ein kurzes Gebiss, mit scharfen und wenigeren Zähnen. Aber der Spinosaurus würde höchstwahrscheinlich gewinnen, da er sogar Metall durchbohren könnte und vom Körpergewicht deutlich überlegen ist. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community