War Robbespierre ein Verräter der Revolution?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine bescheidene Meinung dazu ist, dass er mit seinen Ansichten ganz gewaltig über das Ziel hinausgeschossen ist und nachher zwischen Freund und Feind nicht mehr unterscheiden konnte. Das macht ihn im gewissen Sinn schon zum Verräter, weil man danach von der Revolution die Nase voll hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BattleOfLegends
11.02.2016, 18:16

Jetzt habe ich ne gute Formulierung thx m8 :D

1

Hier ein Link, der dich gut informieren dürfte:

http://goo.gl/gI9hsh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BattleOfLegends
11.02.2016, 18:16

Danke man hat ordentlich geholfen ^^

1

Was möchtest Du wissen?