Frage von pupsi38, 44

War oder ist eine Kathedrale etwas Heiliges ?

Antwort
von Kuestenflieger, 23

kathedrale , dom , basilika   sind kirchenbaustile  . bezeichnung nach den bezirken der geistlichen würdenträger .

Kommentar von Jerne79 ,

Da wirfst du ein paar Sachen zusammen.

Kathedrale = Dom = Bischofssitz. Wurscht, wie gebaut.

Basilika = Bauform, wurscht, wer drauf sitzt.

Und wenn wir schon dabei sind:

Münster = meist Klosterkirche

Kapelle = kleine Kirche ohne Pfarrer

Kirche = hat Pfarrer und Pfarrrecht

Kommentar von Kuestenflieger ,

wie geschrieben, nur deutlicher . ok.

Antwort
von Lexa1, 25

Google würde helfen.

Eine Kathedrale ist eine Art Kirche, also etwas heiliges.

Antwort
von Eselspur, 3

ja
Eine Kathetrale ist eine Kirche, nämlich die zentrale Kirche der Diözese.

Antwort
von aicas771, 4

Die Kathedrale ist ein Gebäude - eine Kirche, die Sitz eines Bischofs ist.

Je nachdem, wie eng oder wie weit man den Begriff "heilig" fasst, kann man eine Kirche (egal, ob Kathedrale oder nicht) als heilig ansehen oder auch nicht.

Für mich ist Gott heilig und damit verehrenswürdig. Ein Gebäude verehre ich sicher nicht, deshalb kann ein Gebäude für mich auch nicht heilig sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heilig

Ich verehre auch nicht die Bibel (die "heilige Schrift"), sondern den Gott, der sich darin präsentiert.

Antwort
von Jerne79, 16

Eine Kathedrale ist ein Sakralbau, einsolcher dient religiösen oder kultischen Handlungen.

Heilig ist eigentlich eine Person oder ein Gegenstand, der verehrt wird.

Teilweise werden heute heilig und sakral synonym verwendet.

Antwort
von fricktorel, 2

"Heilig" ist, wer von unserem ewigen Schöpfer "ausgesondert" wurde (1.Petr.1,16).

Der "Gott dieser Welt" (Offb.12,9) möchte seine "Kirche" (Offb.17,1-5) "heiligen" und die wahren Heiligen töten (Offb.17,6), bevor er eingesperrt wird (Offb.20,2).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten