War Montag im Fitness, gestern zur Regeneration joggen. Nun habe ich immernoch starken Muskelkater. Heute ins Training gehen oder lieber bis morgen warten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Ich komme spät mit der Antwort aber heute wird es wesentlich besser sein. 

Verlauf eines starken Muskelkaters : Der Muskelkater ist am 1. Tag nach dem Training stark, am 2. Tag oft noch etwas vehementer, am 3. Tag noch präsent aber merklich in der Abflauphase. Am 4. Tag sind oft noch leichte "Wehen" zu spüren - am 5. Tag ist alles vorbei. 

Solltest du jetzt noch wirkliche Problem haben so handelt es sich um eine Verletzung. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei starkem Muskelkater würde ich warten. Wenn er schön 24h danach anfängt und richtig fies ist, ist er wahrscheinlich 3-5 Tage lang. Ruhig mal ne Pause gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber mal einen Tag aussetzen. Der Körper/die Muskeln brauchen auch mal Erholung. Ideal ist einen Tag trainieren - einen Tag Pause - einen Tag trainieren......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch joggen regenerierst du nicht. Ruhig halten, kalorienüberschuss !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von levis11
20.07.2016, 16:14

Kalorienüberschuss weshalb?

0
Kommentar von Thelostboy342
20.07.2016, 16:17

Wenn du zunehmen / Muskelmasse aufbauen willst, ist dieser unumgänglich. Nur wenn ein überschuss an Energie zur Verfügung steht, baut der Körper weiter auf

1

Mit Joggen regeneriert man nicht. Ausdauersport schädigt die Muskeln genauso wie Kraftraining. Oberkörper kannst trainieren aber beim Beintraining geht mit Muskelkater gar nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von levis11
20.07.2016, 16:14

Habe Montags nur Oberkörper trainiert, Dienstags war ich joggen. Aber habe trotzdem noch starken Muskelkater. Ist das trotzdem wegen dem joggen?

0