War Michael Jackson wirklich pedophil?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Michael wurde von 1992 bis 2005 vom FBI überwacht. In den Akten steht, dass keine verdächtigen Aktivitäten von Michael aufgefallen sind. Ausserdem stehen auf 9 Seiten was die Polizei bei der Neverland-Hausuntersuche (oder auch Razzia) aus dem Jahr 2003 gefunden hat: NICHTS. Die Akten wurden 2009 veröffentlicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Anschuldigungen haben sich hinterher als unwahr erwiesen. 

Das haben diejenigen dann auch selber zugegeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut unserem Lehrer war er es eindeutig ,ich jedoch bin anderer meinung .Vieles was ihm vorgewurfen wurde , wurde im Nachhinein (nach seinem Tod) wieder zurückgerufen oder als unwahr erwiesen . Ich finde er war ein großer Mann . Er wurde nicht umsonst ''King of Pop'' genannt .
viele seiner Lieder sind einfach toll , der größte hit waren glaube ich auch "Thriller" und beliebt war auch "They Don't really care about us" (Natürlich noch viele mehr)
Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein er war nicht pedophil 

Eine junge der so 12 Jahre alt war hat in beschuldigt in missbraucht zu haben 

aber ich glaube nach seinem Tod hat er gesagt das es doch nicht wahr ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fairy21
12.10.2016, 03:14

Denke, dass ihn auch letztendlich die vielen, wie sich dann im Nachhinein rausstellte,  nicht wahren Anschuldigungen in den Tod getrieben haben. 

0

Die anderen Antworten erklären es schon mit den Fällen.

Sein Verhalten war für Außenstehende oft kindisch. Sein Leben als Kind war ja eigentlich negativ durch viele Dinge (Vater, Ruhm).

Außerdem fällt seine große Leidenschaft für Musik/das Tanzen auf.

Manche denken durch seine Spezialinteressen, Talenten/Hobbies (Er malte Stühle mit Gesichtern) & seinem jungen Verhalten, er könne durch schlimme Erfahrungen u. durch eine Form des Autismus' so gewirkt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein?! Michael war ganz sicher nicht pädophil. Wer das behauptet gehört zu der Minderheit, die unbedeutend für die Welt ist. Diese Unterstellungen sind das aller Letzte. -,-

Außerdem hat es sich als Lüge herausgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung