Frage von Steffanschmidt, 106

war meine Tat gerechtfertigt?

Hallo liebe Nutzer:D

Mir ist letztens wieder was eingefallen. Letztes Schuljahr hatten wir einen Mitschüler der eine sehr wichtige Präsentation halten musste weil er schon 2 Fünfen auf dem Zeugnis hatte. In der pause hat er mich angerempelt und dumm von der Seite angemacht.Dies wollte ich nicht auf mich sitzen lassen und hab gewartet bis sein stick,auf dem die wichtigen Präsentation war,unbeobachtet Rum lag. Ich hab ihn genommen und unter dem Tisch kaputt gemacht und es unbemerkt zurückgelegt. Als er dies dann bemerkte sagte er es dem lehrer. Der Schüler hat davor auch immer ausreden für alles gehabt darum hat der lehrer ihm nicht geglaubt und die fünf gegeben. Daraufhin ist er sitzengeblieben. Ich habe aber kein Mitleid mit ihm weil er ja davor schon selbst schuld hatte

was meint ihr:D ?

Antwort
von Linda616, 45

Wegen eines Anremplers ist das meiner Meinung nach ein bisschen Überzogen. Dir werden zukünftig in deinem Leben noch so viele Menschen auf die Füße treten, denen kannst du auch nicht gleich das Auto kaputt treten oder die Ehefrau abstechen. 

Antwort
von kimkaix, 21

Tut mir leid ich finde das so lustig haha :D

Naja du kannst nicht Gott spielen und ihn dafür bestrafen, aber wenn er schon 2 Fünfen auf dem Zeugnis hatte dann wäre es eh nicht schlecht gewesen die Klasse zu wiederholen.

Antwort
von BigReddy, 49

Das war nicht sonderlich verhältnismäßig. Natürlich war es nicht sehr nett von ihm dich so zu behandeln, aber meiner Meinung nach war das definitiv zu viel.

Hättest du den Stick nur versteckt und ihm ihn wieder heimlich zugesteckt, so dass er den Vortrag halten hätte können, wäre das "ok" gewesen (auch wenn er sich so aufgeregt hätte, dass er vielleicht die Vortrag versemmelt hätte).

Kläre bitte solche Sachen mit deinem Lehrer und nicht durch so eine Weise.

Antwort
von buecherleserin9, 6

Das war einfach nur eine sehr widerliche Aktion.

Wie wärs, du gehst mal zum Rektor bzw. zu diesem Lehrer und sagst das?
Ändern wird man nicht mehr viel können, aber du kannst mal ein bisschen Arsch in der Hose haben und zu deinen Taten stehen.

Antwort
von Kuhgzui, 70

Wenn du das echt gemacht hast, bist du der schlechteste Verlierer den es gibt. Zurückrempeln, sich mit ihm prügeln, alles wäre besser. 

So hast du ihm ein Jahr "geklaut". Mag vielleicht witzig für dich sein, kommt für mich aber wie Hauptschulniveau rüber.

Kommentar von Steffanschmidt ,

Ja aber wir sind doch erst im Abitur wir haben noch zeit ;)

Kommentar von brini1209 ,

nehm das nicht auf dich leichte Schulter. wie alt bist Du das Du das du so kindisch gehandelt hast?

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

Ja aber wir sind doch erst im Abitur wir haben noch zeit ;)

Du bist garantiert noch Lichtjahre vom Abitur entfernt... :-(

Kommentar von Steffanschmidt ,

19

Kommentar von astroval18 ,

Kuhgzui? Das ist kein Hauptschulniveau sondern gar keins

Antwort
von Franzmann0815, 18

Auge um Auge? Eher nicht. Hättest du ihn zurück gerempelt oder etwas gesagt, wäre es ok gewesen. Aber den usb Stick zu zerstören ist mehr als gemein von dir.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 29

hoffe in dem Fall sehr, dass Du hier herum trollst, ansonsten muss ich echt sagen, dass das wohl das Allerletzte war... 

Ein kleiner Vorteil hat er aber jetzt schon, er hat keinen solchen Vollpfosten mehr als Mitschüler...

Antwort
von beangato, 31

Wenn Du kein Troll bist:

Es ist einfach nur bösartig, jemandem die Zukunft zu vermasseln.

Antwort
von Strolchi2014, 34

was meint ihr:D ?

Wer solche Schulkameraden wie dich hat, braucht keine Feinde mehr.

Antwort
von Jessica1816, 47

Das war nich gut. Stell dir einfach vor, jemand hätte das mit dir gemacht. Wäre das dann ok? Man kann Feuer nicht gegen Feuer anwenden, es wird nur damit mehr.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Ich denke das ist einfach ein  Troll. Lies mal seine letzten Fragen

Antwort
von brini1209, 78

hallo, das was Du getan hast war auch nicht fair gegenüber ihn.

 Nur weil er Dich angerempelt hat ist das bei Grund seine Zukunft kaputt zumachen, aber wenn Du doch kein schlechtes Gewissen hast dann spielt das keine Rolle und Du könntest mit der Sache abschließen. Trotzdem war dein Handeln nicht Reif!

Kommentar von Strolchi2014 ,

Trollalarm !

Antwort
von Azzzy, 50

Na ja, es stimmt schon das er dir selbst etwas böses zugefügt hat. Aber ich gleube auch, das deine tat vieleicht ein bisschen zu schlimm war... Aber sch... drauf, das kannst du jetzt eh nicht mehr ändern XD

Kommentar von Jessica1816 ,

Doch kann er, es zugeben und dem Lehrer das sagen

Kommentar von Azzzy ,

Kann schon sein... :)

Antwort
von ScienceFan, 8

Du bist Abschaum. Sorry muss ich einfach sagen, an deiner Stelle würde ich mich in Grund und Boden schämen.

Kommentar von ScienceFan ,

falls das allerdings erfunden ist, ist das ne nette Story xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten