Frage von cupcake1409, 90

War meine Cola zero keine cola zero?

Hallo Hab mir gerade bei mcci (weils auf dem weg lag)eine cola zero geholt. War beim drive in. Jetzt im Nachhinein habe icj aber angst dass es ne normale Coke war. Dürften sie das sicj erlauben? Bzw. Wie hoch denkt ihr ist die Chance dass es wirklich ne normale war?

Antwort
von GuenterLeipzig, 37

Das beste ist, Du verzichtest auf Cola, wenn Du Zucker ausweichen willst!

Zero Zucker sagt nur aus, dass kein Lebensmittelzucker drin ist.

Es kann jedoch jede Menge Fruchtzucker, syntetischer Zucker usw. drin sein, ohne dass das deklariert werden muss.

Günter

Antwort
von Xirain, 66

Wenns ne normale Cola war, steigt dein Zucker im blut schnell an...
kennst wen mit Blutzuckermessgerät? Dann leihs dir und mess mal...

Antwort
von Jobana, 33

Cola Zero veräppelt deinen Körper nur... Dünne Menschen trinken meistens normale Cola, dickere eher Zero und light...komisch oder 😂 hat aber seine Gründe... Kannst es ja mal Googlen, ist aber wirklich so

Antwort
von Nothing2Say, 53

Da du das nicht nachweisen kannst wird dort kein Mitarbeiter Probleme bekommen.Und wie hoch die Chance ist liegt an deinem Geschmackssinn und dem IQ der Mitarbeiter.Aber an für sich ist die Frage und das Problem nicht beantwortbar,weil es einfach Schwachsinn ist sowas zu fragen.

Antwort
von Lohengrimm, 30

Vielleicht hast du einen blutzuckerkranken Freund. Der soll mal einen Teststreifen opfern und ihn in deine Cola halten. Bei light sollte ein Wert von unter 20mg/dl rauskommen. Bei einer echten Cola müsste er im Bereich von 250 mg/dl anzeigen. 

Kommentar von melinaschneid ,

Ein Blutzucker von unter 20mg/dl wäre eine starke unterzuckerung. Bei einem gesunden Menschen liegt er nie so tief.

Kommentar von Lohengrimm ,

Das stimmt. Aber bei der Cola light liegt er so tief. Sie soll ja das Cola messen und nicht ihren Blutzucker. 

Kommentar von melinaschneid ,

Wie will man Bitte den Zuckergehalt im der Cola messen? Mit Blutzucker Teststreifen geht das sicher nicht.

Antwort
von brido, 31

Du stirbst schon nicht von einer Cola an Herzverfettung. Aber jedes Getränk mit Fruchtzucker ist schädlich, auch mit Aspartam. 

Antwort
von h3nnnn3, 30

hmm, das ist ja mal eine seehr sinnlose frage.....

Antwort
von bert1980, 50

Warum hast du Angst vor normalem Cola???

Das tut dir doch  nix ;-)

Kommentar von healey ,

in der normalen ist eben Zucker drin und cupcake wollte eben ne Cola Zero.  

Kommentar von bert1980 ,

Immer noch besser als der wiederliche Süßstoff ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten