Frage von UnderTheSkin, 43

War mein Verhalten richtig, dass ich ihn angesprochen habe?

Ich habe einen jungen Mann angesprochen, nachdem wir mehrere Male Blickkontakt in einer Sporthalle hatten und er mich angelächelt hat. Ich sagte ihm, dass ich mich vorstellen wollte und er fragte mich ob ich jedes Wochenende Sport mache. Da er immer mit einem Freund da ist, habe ich einen Moment abgepasst, wo er alleine war. Danach verabschiedeten wir uns voneinander und ich bin mit dem Auto spaeter an ihm und seinem Freund vorbeigefahren und habe kurz gehupt und gewunken, er lächelte sehr schüchtern und der Freund sah ihn irgendwie ungläubig und verständnislos an und er lächelte und schaute nur auf den Boden. War mein Verhalten richtig, dass ich ihn angesprochen habe oder denkt er jetzt etwas falsches von mir?

Antwort
von FlyingCarpet, 27

Ja, das war richtig. Zu verlieren hattest Du ja nichts. Warte jetzt die weitere Entwicklung ab, er ist jetzt am Zug.

Antwort
von MissRatlos1988, 12

Hattest doch nix zu verlieren. Also nur mut. Und sche**ß drauf was andere denken

Kommentar von UnderTheSkin ,

Also glaubst du er hat sich darueber gefreut? :)

Kommentar von MissRatlos1988 ,

geschmeichelt hat es ihm garantiert. wem gefällt es nicht, wenn er abgesprochen wird? ???☺

Antwort
von againstreality, 12

Hast du eigl sehr gut gemacht, hast dich auch nicht aufgedrängt. Jz muss er den nächsten schritt machen

Antwort
von MeLi2413, 16

Viel wichtiger wäre: was wäre daran falsch gewesen^^

Antwort
von BLADI385i, 14

Bestimmt nix falsches wieso auch wenn da was ist kommt er zu dir keine angst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community