War mein verhalten ok?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbstverständlich steht dir ein Platz zu, wenn es dir nicht gut geht. Auf dieses Recht wollte die Dame ja auch pochen. Im Moment ging es dir eben schlechter als ihr.  Aber ich weiss schon, wenn es einem nicht gut geht, kann man sich auch nicht wehren.

Vielleicht schaffst du es in Zukunft einfach zu sagen, dass es dir nicht gut geht. Das reicht dann auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sollte man aus Respekt normalerweise den älteren Herrschaften den Platz überlassen, aber wenn es mir gerade nicht gut gehen würde würde ich mich denke ich auch hin setzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Verhalten war ok. Selbstverständlich sollte man den Älteren den Vortritt lassen. Schön wäre gewesen wenn du hättest sagen können, das du Probleme mit dem Kreislauf hast. Aber ganz ehrlich, wenn die dich gleich so anfährt muss man sich auch nicht rechtfertigen. Auch eine Ältere Dame kann fragen. Ich mag dieses Rentnerrauditum genauso wenig wir pöpelnde Jugendliche^^. Ein netter Umgang kann in jedem Alter praktiziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar war dein Handeln moralisch gesehen auf den ersten Blick falsch, aber rein rechtlich hast du nichts falsch gemacht.

Auch eine ältere Person kann sich nicht zwingend darauf verlassen, dass sie aufgrund ihres Alters einen Platz bekomme. Versteh mich nicht falsch, ich wäre definitiv aufgestanden, aber so ist das nun einmal.

Ein ausschlaggebender Faktor ist dein Problem, dein Handeln war schon richtig, wenn es dir so schlecht ging. Zur Not können schließlich auch andere Leute einen Platz abgeben. Ich frage mich nur, warum du die Sache nicht aufgeklärt hast. Dann hätte sie bestimmt auch Verständnis gezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodnight
12.03.2016, 04:37

Wenn einem schwarz vor Augen ist kann man kaum reden.

0
Kommentar von AppleTea
12.03.2016, 04:38

wollte ich auch eben schreiben ;)

0
Kommentar von Mell1990
12.03.2016, 18:36

Ich habe in dem Moment leider nicht darauf geachtet wohin die Dame gelaufen ist. So konnte ich sie nicht finden.
In dem Moment konnte ich einfach nicht reden und war nur froh das ich sitzen konnte

0

Ich verstehe dich. Mir passiert das auch wenn ich länger stehe. Dann geht einfach nix mehr und man fühlt sich so schlecht. Hast alles richtig gemacht. Mach dir keinen Kopf. Im Zug saßen so viele anderen, die Platz hätten machen können für die Dame.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir darüber mal keinen kopf. du siehst wahrscheinlich niemand der in dem abteil war wieder.

ich würde mir eher gedanken machen, warum dir so leicht schwarz vor augen wird. das kann nämlich nicht normal sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mell1990
12.03.2016, 18:39

Ich war schon öfters beim Arzt. Bin auch schon unter der dusche umgekippt.
Aber am Herzen liegt es nicht. Es scheint "nur" der Kreislauf zu sein. Da könnte man nichts machen meinte er. Außer Sport ( wobei mir davon auch schwindelig wird ) oder sowas wie wechselduschen. Nur dusche ich meistens morgens um halb 6 und da ist mir nicht nach kalten Wasser :(

0

Nimm doch die ältere Dame das nächste Mal einfach auf den Schoß oder lass dich von ihr auf den Schoß nehmen, so haben beide was davon und jeder ist glücklich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?