Frage von schachtel4, 76

War mein Verhalten falsch oder richtig?

Hallo! Ich habe mich heute mit meiner Familie gestritten. Ich weiß nicht, ob ich mich richtig oder falsch verhalten habe. Jedenfalls wollten wir shoppen gehen und es ist ja Sommer und warm. Ich habe ein lange Jogginghose angezogen und mein Bruder meinte, dass er mich nicht mitnehmt, wenn ich die lange Hose anhabe. Ich wurde sauer und sagte, dass es ihm egal sein kann, wie ich mich anziehe. Da meinte er, dass er mich nicht mitnehm und habe es akzeptiert. Da ist mein Opa ausgerastet, dass ich mich nicht zu den Leuten anpasse. Ich sagte zu ihm, dass ich mich anziehen kann wie ich will. Sollte ich die Hose wechseln oder nicht?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 5

Ganz lapidar sage ich mal, es gab nun wirklich explizit keinen Grund um darauf zu bestehen, dich mit deiner Jogginghose auf den Einkaufsbummel zu begeben und das hätte euch allen und dir vorweg auch den letztendlich entstandenen Stress erspart. Es geht doch letztendlich nicht darum, um jeden Preis Recht zu behalten, gelegentlich bist Du die Siegerin, wenn Du nicht auf deinem vermeintlichen recht bestehst oder anders ausgedrückt, Du solltest dir künftig auch überlegen, wo dein Einsatz angebracht ist und wo nicht so sehr.


Antwort
von Athene423, 41

Ich würde sagen, dass du die hose hättest wechseln sollen. Es gehört sich einfach nicht, dass man in der Öffentlichkeit mit den "bequemen Sachen" von zu hause herum läuft. Und gerade wenn es warm ist, kann man doch auch eine kurze hose anziehen oder? :D

Kommentar von schachtel4 ,

Die Jogginghose trage ich nie zuhause sondern immer in der Stadt. Und das Problem war, dass meine kurzen Hosen in der Wäsche waren

Kommentar von Athene423 ,

Alles klar das erklärt einiges ;) aber ich wäre, an deiner stelle, deinen Bruder und deinen opa nicht so angegangen. du hättest ihnen das auch so erklären können. ich bin sicher, dass sie das dann verstanden hätten.

Antwort
von profile1, 35

Du hast dich richtig verhalten. Was geht es anderen an was du anziehst? Das kann denen sowas von egal sein. 

Kommentar von schachtel4 ,

Ich habe den auch gesagt, dass ich sogar ein Kleid anziehen könnte und denn müsste es egal sein.

Antwort
von Turnupppgurl, 24

Zieh an was du willst, du brauchst dich niemanden anpassen! Oder wenn du dir Stöckelschuhe anziehst, verlangst du dann auch von deinem Opa, dass er sich anpasst und auch welche anzieht??

Kommentar von schachtel4 ,

Ich verstehe das auch nicht, warum alle so der Meinung waren. Deswegen war ich mir einbißchen unsicher.

Antwort
von TheDyingWalker, 36

Ich würde die Hose nicht wechseln. Den man darf anziehen was man will keiner kann einem Vorschreiben was man anziehen soll ....

Antwort
von 762002, 43

Nein. Zieh das an was du willst. Selbst wenn du im Schneeanzug in der Sahara bist, es ist dir überlassen!

Kommentar von schachtel4 ,

Danke! :)

Aber er sagten, ihm ist es peinlich...

Kommentar von schachtel4 ,

*sagte

Kommentar von TheDyingWalker ,

Trotzdem darfst du anziehen was du willst.

Kommentar von 762002 ,

Genau. Er sollte sich um seine eigenen Klamotten kümmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten