War jemand von euch schon mal in Buenos Aires?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich war vor 2 Jahren in Argentinien bzw. in Buenos Aires.....Grundsätzlich ist es dort auch nicht gefährlicher, als in anderen Städten, Armenviertel sollte man sowieso meiden.

Taschendiebstahl ist an der Tagesordnung, aber wenn man in einer Gruppe unterwegs ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer zu werden, sehr sehr gering.

Nachts sollte man sich in allen Stadtbezirken grundsätzlich ein Taxi rufen, Buenos Aires ist allgemein aber sehr touristisch ausgerichtet, und es gibt für fast alles fremdsprachige Angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gingerale93
14.02.2016, 10:21

"Grundsätzlich ist es dort auch nicht gefährlicher, als in anderen Städten, Armenviertel sollte man sowieso meiden.
"

welche anderen Städte? Ich war mal in Brasilien und da fühlt man sich schon rein von der Umgebung her weit unsicherer als in so ziemlich allen Städten, wo ich in Europa war und ich hab in Europa schon einige Länder/Städte gesehen.

0