Frage von MariaLoren, 25

War jemand schon mal in den "Cinque Terre" Dörfern?

ich finde im netz immer nur verschiedene Wanderwege, aber nie welche die zusammenhängen. also würde gerne einfach vom nördlichsten Dorf zum südlichsten wandern und zwischendrin iwo übernachten - hat da jemand Erfahrung und Infos für mich?

wo kann man besonders gut essen, günstig übernachten, wie hoch sind die Eintrittspreise? etc etc und

welche waren eure schönsten wanderwege dort, oder überhaupt in Italien?

Antwort
von DONORATO, 13

Hallo, ich habe da 10 Jahre gelebt und gearbeitet, also ich kenne mich da weniger als Tourist aus ;-) die Via dell amore ist ja bekannt zu bewandern und sonst gibt es im Sommer Boote mit denen man von Ort zu Ort schippert. Oder man mietet sich ein Tretboot, das macht mehr Spaß wenn man zwischendurch selber ins Wasser hüpfen will. Zum Übernachten würde ich die Albergo delle Ondine in Tellaro empfehlen wegen dem originellsten schön/preiswert Verhältnis, in Portovenere sowieso nicht und auch Lerici gibt es nur richtig teure Hotels. Wenn es da ein Hotel sein soll, dann das Byron. Gut und relativ günstig essen kann man in Sarzana in der Trattoria La Scaletta. LG Marco

Kommentar von MariaLoren ,

Grazie mille Marco!! also...ich hätte da noch ein paar Fragen an dich, aber nur wenns dir nix ausmacht....sgeht übers Leben/Wohnen in Italien......wennst kurz mal Zeit u Lust hast. 
Herzlichen Dank nochmal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten