War ich zu schnell mit einer neuen Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er wird dir definitiv in Erinnerung bleiben, aber nimm es nicht zu sehr mit in die neue Beziehung. Du wirst auch mit dem neuen schöne Momente haben und dich auch daran gern erinnern. Alles braucht seine Zeit. Sei dir nur sicher, dass du den neuen Freund nicht hast, um den Ex zu kompensieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist jetzt sehr wichtig, dass du, wie du schon vermutetet hast, Zeit mit dir selber verbringst und die Beziehung verarbeitest. Egal wie alt du bist, 4 Jahre ist eine lang Zeit und die kann man nicht einfach so mit einem "Ersatzpartner" überspielen.

Ich bin seit 6 Jahren on-off mit einem sch*** Kerl und jedes Mal, nachdem ich mir gesagt habe "Ok, das wars jetzt endgültig", habe ich mir unbewusst sofort jm neues gesucht, um diese "Lücke" zu füllen und mir selbst zu beweisen: "Ich bin bereit für was neues. Er ist Geschichte".

Gab keinen Mann bisher, den ich nicht damit verletzt habe, und leider waren es immer total liebe.. SCHÜTZE DICH UND DEN ANDEREN, indem du dir erstmal Zeit gibst.

Sprich mit Freundinnen, verbringe nur Zeit mit dir, sehe die Vorzüge, die es hat, single und frei zu sein, ... :-)

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinem neuen Freund sagst das du noch nicht bereit bist und noch Zeit brauchst, müsste er das verstehen und dir Zeit geben ;)
Mit deinem Ex würde ich weiter befreundet bleiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung