Frage von DesThatguFr, 85

War ich unhöflich zu ihr?

Also ganz kurz gesagt: Eine gute Freundin, die ich auch mag, schrieb gar nicht mehr zurück in dieser Woche. Ich hatte sie an manchen Tagen gefragt, ob sie Zeit/Lust hat um etwas "kleines" zu machen mit mir. Egal ob zusammen telefonieren oder rausgehen. Anfangs schrieb sie gar nicht zurück, doch am Samstag kam dann diese Nachricht: "Bin schlecht gelaunt, sry." Da hab ich geschrieben, wieso? Doch dann kam nix zurück. Wenn man jetzt z.B. auf Whatsapp schauen würde wie der Chat aussehen würde bei uns für diese Woche, sieht man nur, dass ich sie an verschieden Tagen gefragt habe ob sie Zeit hat und sie gar nicht darauf geantwortet hat. Zur Info, ich habe wirklich NUR gefragt ob sie z.B. Zeit hat, sonst gar nix. Also kein "Wie geht's dir" oderso. Ich finds ziemlich komisch und sorge mich auch um sie... aber vielleicht habe ich sie ja auch genervt? War ich zu unhöflich? Also ich denke, dass ich schon bisschen unhöflich rüber kam, doch ich wollte auch eure Meinungen dazu hören. Soll ich vielleicht einfach mehr mit ihr schreiben, aber nicht mehr so oft nach Zeit/Lust fragen? Einfach wieder mehr Sachen erzählen undso?

Antwort
von namenslo, 37

Du warst nicht unhöflich! Aber hättest du lieber gefragt wie es ihr geht usw. Frag sie nicht sofort aber nach ein Paar Tagen einfach mal wie es ihr geht. Wenn sie dich dann weiter ignoriert dann hat sie Pech gehabt , da du selber gemerkt hast , dass du ein kleinen Fehler gemacht hast. Du wolltest es dann verbessern und wenn sie es nicht akzeptiert dann kannst du nichts dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten