Frage von Gym80951996, 116

War heute nicht bei der Vertragsfirma (Zeitarbeit)?

Da ich mir doch was anderes suchen möchte, bin ich heute morgen nicht bei der Vertragsfirma erschienen. Somit ist ja laut Vertrag kein Arbeitsverhältnis entstanden. Mir wurde mitgeteilt, dass ich mich im Büro der Zeitarbeitsfirma melden soll. Die werden mich ja eh wieder kündigen (wenn ich dann überhaupt angestellt war). Muss ich also dort hin?

Antwort
von Mignon5, 61

Wie würdest du es finden, wenn dich dein neuer Arbeitgeber so behandelt wie du die Zeitarbeitsfirma? Stelle dir mal vor, du hast deinen ersten Arbeitstag und der neue Arbeitgeber verschließt die Tür und läßt dich nicht rein. Seine Begründung: Ist ja egal, wir haben den Arbeitsvertrag nicht begonnen und der Arbeitnehmer wird dann sowieso kündigen! Findest du das fair und rechtens?? Fühlst du dich verschaukelt?

Du mußt deine Einstellung zur Arbeit komplett überdenken! Es ist eine Frage der Höflichkeit, wie man miteinander umgeht. Außerdem kann es sogar sein, dass die Zeitarbeitsfirma vielleicht Schadenersatz von dir fordern kann und wird. Du benimmst dich ziemlich dumm.

Denkst du, die ganze Welt wartet auf dich? Was glaubst du, wie das Jobcenter das findet???

Du schneidest dir nur ins eigene Fleisch!

Kommentar von Familiengerd ,

Was soll diese ganze Entrüstung - darum geht es bei der Frage überhaupt nicht!

Bei Anwendung einer der beiden Tarifverträge für die Zeitarbeit (iGZ und BAP/BZA) - und der Fragesteller spricht von vertraglicher Vereinbarung - gibt es die ausdrückliche Regelung, dass das Arbeitsverhältnis bei unentschuldigtem Fernbleiben am ersten Tag als nicht zustande gekommen gilt!

Zeitarbeitsfirmen scheint das also eine durchaus häufige Erfahrung zu sein, wenn dieser punkt ausdrücklich tarifvertraglich geregelt ist.

Antwort
von lordy20, 55

Wurdest du vom Arbeitsamt dahin geschickt?
Wenn ja, dann musst du da wohl zunächst vorstellig werden.

Kommentar von Gym80951996 ,

Nein die haben mich angerufen. Ich möchte mir gerne eine Vollzeitstelle suchen und lasse mir auch nicht alles gefallen. Arbeiten für 9€ Brutto... tzz tzz

Kommentar von Mignon5 ,

Du hättest den Job annehmen können und parallel dazu dir einen besseren suchen können. Es gibt Menschen, die arbeiten für viel weniger als € 9. Welche Qualifikationen hast du eigentlich????

Kommentar von Gym80951996 ,

Einen Realschulabschluss

Antwort
von Parhalia, 47

Frage ich mal ganz nüchtern und neutral, ob Du mit der Leihfirma entweder mündlich, oder schon schriftlich und von Dir gegengezeichnet einen Arbeitsvertrag geschlossen hast ?

Wenn ja, so hast Du sogar alleine durch eine ( verbindliche ) mündliche Absprache bereits einen rechtskräftigen Arbeitsvertrag mit der PDL geschlossen.

Daher müsstest Du uns erst mal ganz genau sagen, ob und was Du mit der Leihfirma entweder mündlich vereinbartest, oder ggf. schon schriftlich inhaltlich manifestiertest. ( ggf. auch eine erste Absprache zur Probearbeit erwähnen )

Daher bitte ganz detailliert ...😉

Kommentar von Familiengerd ,

Der Fragesteller schreibt doch:

Somit ist ja laut Vertrag kein Arbeitsverhältnis entstanden.

Und das stimmt mit tarifvertraglichen Regelungen überein.

In den beiden Tarifverträge für die Zeitarbeit (iGZ und BAP/BZA) gibt es die ausdrückliche Regelung, dass das Arbeitsverhältnis bei unentschuldigtem Fernbleiben am ersten Tag als nicht zustande gekommen gilt!

Zeitarbeitsfirmen scheint das also eine durchaus häufige Erfahrung zu sein, wenn dieser punkt ausdrücklich tarifvertraglich geregelt ist.

Kommentar von Parhalia ,

Ganz NEUTRAL war DAS halt meine Frage an den TE, OB und WIE es vorab Vertragsvereinbarungen mit der PDL GAB.

( Manche Berufseinsteiger wissen DAS halt genau so wenig, wie manche PDL auch NICHT tariflich angebunden ist....)

Kommentar von Parhalia ,

Aber SOLLTE es wirklich nach IGZ / BAP -DGB gelaufen sein, so geht man TROTZDEM hin zur PDL und klärt DAS ab. ( oder auch ohne diese Tarifbindungen der betreffenden PDL...SO viel .... in der Buchse mutt sin .... )

Aber auch ansonsten GENAU RICHTIG reagiert @Familiengerd.

Kritiken und eigene Ansichten sind KEINE Antwort auf die FRAGESTELLUNG ( gewesen )

DH für jemanden, wo NEUTRAL aufpasst. !!!

Kommentar von catmum99 ,

Der Fragesteller hatte gestern schon um Rat gefragt, ob er heute arbeiten soll oder nicht - daher sind manche schon besser informiert.

Kannst ja mal in seinem Profil nachschauen, was er den lieben langen Tag fragt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community