War heute im Kaffeehaus frühstücken...warum kosten 2 Eier im Glas mehr als zwei weiche Eier?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn dann hat es was mit der Arbeitszeit zu tun die da "mehr"  investiert wird,  große ketten berechnen oft die Rohkosten für ein Gericht (material+Arbeitszeit) o ä und verrechnen das mit einem Faktor  so kommt der preis zu Stande,  im generellen vergleichen die Restaurants oft auch einfach die preise mit anderen Restaurants und passen ihre dann dem Wettbewerb an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei Rührei kommt auch noch das Rühren dazu, evtl noch Schinken, welches dabei ist. Und die Bedienung macht das auch nicht umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mal Eier zubereitet? Rührei, Spiegelei, Eier im Glas, Russische Eier, Soleier .... erfordern eine aufwendigere Bearbeitung als ein gekochtes Ei aus dem Eierkocher. Das schälen oder aufschlagen der Eier ist noch nicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung was "Eier im Glas" sind, ich kenne nur Soleier und sind geschälte und eingelegte hartgekochte Eier. In diesem Fall wie auch beim Rührei, sind personeller Aufwand und vielleicht auch ein Mehr an eingesetztem Geschirr der Grund für den höheren Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gekochte eier sind weiter verwendbar, muessen also nicht fuer jeden gast separat zubereitet werden (siehe auch fruehstuecksbueffets in hotels z.b.). 

eier im glas werden nicht in dem masse auf "vorrat" sein und bei ruehrei aus frischen eiern ist das in vielen restaurants aehnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian619619
23.09.2016, 10:38

eier im glas sind auch 4-5 minuten eier

0

Ein gekochtes Ei muss man halt nur kochen...was es mehr oder weniger von selbst tut.

Rüherei etc. wird ja zubereitet...da kommen im Zweifelsfall Gewürze etc dran. Es macht also mehr Arbeit und außerdem mehr Dreck (Pfanne, was zum drinn einrühren, zum umrühren...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher war das genau anders herum!

Ein Ei teuer, Rührei preiswerter.

Warum?

Eier kann man zählen, aber Rührei nicht.

Im Ernst, es kann nur an der Mehrarbeit liegen; denn das Ei kocht alleine und die anderen Zubereitungen machen länger Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Eier im Glas? O.o

Ja, denn für das Schälen entsteht ein Kostenfaktor für die Firma, der gedeckt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung