War früher alles besser ..oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

ich will wieder zurück in die 90er 33%
ich will wieder zurück in die 80er 33%
heute ist alles besser 33%
Ohne Internet und Smartphone kann ich nicht überleben 0%
damals wars besser 0%

9 Antworten

Hallo! 

Ich (Jahrgang '90) beteilige mich nicht an der Umfrage, weil ich dieses "früher war alles besser"-Gefühl einzig in der Glorifizierung der Vergangenheit sehe... früher hatten die Leute auch genügend gesellschaftliche, soziale oder wirtschaftliche Probleme gehabt, allerdings will man die mit dem Lauf der Jahre nicht mehr wahrhaben bzw. redet sich alles schön weil man das Negative schlicht vergisst!

Die 90er hatten sehr schöne Seiten, aber auch die "neue Zeit" ist durchaus angenehm.. ich habe übrigens bewusst kein Smartphone, fahre 'nen alten Benz mit Kurbelfenstern & verzichte auf moderne Technik soweit wie möglich!

Man muss ja die schnelllebige Wegwerfgesellschaft nicht mitmachen ;) So lautet meine Devise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Früher war nicht alles besser zb Fingen ab ca 1983/84 Erst die Privaten Sender an und leider auch die Verkaufsshows.es gab kaum was für kinder oder jugendliche im tv Was besser war das es weniger Werbeung gab als heute wäred eines films.(höchstesn 3-4 Unterbrechung)Auch konnte man abends weniger unternehmen als heute außer Kino,Kneipe,Disco und vieles hate schon um 18-19 uhr an Geschäften zu.

Was aber gut war ist das ab dan die Computer  Alle biellieger wurde und damit für jeden erschwinglich den 1500 dm war doch recht viel für einen Comedore.

Außerdem wurde ab diesen Zeitpunkt Aids im Tv gezeigt damit man Safer Sex macht und sich schützt.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du,

Ich bin 18 Jahre alt und so wirklich gar nicht aufgewachsen in den 80ern, aber ich teile deine Meinung.
Die heutige moderne Technik die sich rasend schnell entwickelt hat, hat ebenfalls den Menschen verändert. Man bedenke, Anfang der 90er gab es die ersten Handys ! Die waren nur zum Telefonieren gedacht. Heute können einige Menschen ohne ihre Smartphones nichteinmal eine Stunde aushalten. Das schlimmste ist, so ein Gadget ersetzt einen echten Menschen ! Und macht die zwischenmenschliche Kommunikation zunichte. Es war damals also auch viel altmodischer, aber meiner Meinung nach realer. Man traf sich wenn man miteinander sprechen wollte. Heute wird geschrieben und es werden emoticons verschickt um Emotionen zu zeigen, statt ein wirkliches Lächeln aufzusetzen.
Das ist wirklich schade.
Musik aus der damaligen Zeit wir bestimmt die in Vergessenheit geraten. Ich besitze viele CDs von Bands aus diesem Jahrzehnt. Und ja , frueher hat man Musik mehr geschaetzt als heute. .an kaufte sich eine Platte oder besass einen Kassettenrekorder und war unfassbar stolz darauf. Heute kann man binnen Sekunden tausend Lieder auf einen kleinen Ipod überspielen ... Da geht natuerlich der Reiz sehr schnell verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
16.05.2016, 16:27

Das mit den Smartphones und der Kommunikation ist sehr traurig. Es födert auch ADHS. 

Leider

0
ich will wieder zurück in die 90er

ich bin [17 jahre alt] und wenn ich die kinder so sehe mit ihren händys sehe regt mich das schon auf.  ich war immer draußen auch beim regen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikoo1977
11.05.2016, 21:13

so solls auch sein

1

Die heutige zeit ist "Moderner". Du magst die früheren Zeiten warscheinlich mehr, weil du damit aufgewachsen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann hier nix beantworten... weder heute noch damals war oder ist es besser...


Es fühlt sich einfach besser an mit dem was man aufgewachsen ist!

ist man mit internet, pc ,handy ,smatphone aufgewachsen ist dies das normalste auf der welt.


Ist man dies nicht wo man noch alles per hand bekam oder eben wie du sagst solche platten kaufte, war das für den jenigen wiederum "besser"

wetten wenn in der zukunft so hologram dinger kommen oder was weiß ich würden die jetzige generation in 30 jahren dann sagen... 2010-2020 war alles besser da gabs noch touchscreen wo man noch was in der hand hielt und auch was spürte beim drücken. jetzt muss man einfach nur mehr nachdenken und die seite öffnet isch von selber...


und die generation die mit hologram aufwachsen würden würden dann sagen. Was touchscreen? was ist das für ein müll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikoo1977
11.05.2016, 21:17

Da köntest Du Recht haben

0
heute ist alles besser

Die meisten Menschen denken immer das "Früher" alles besser war. Nur denken das unsere Eltern von Ihrer Kindheit und Jugendzeit, genau wie es wir später und unsere Kinder wiederum später denken. Wenn Du anderer Meinung bist, dann sag es mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikoo1977
11.05.2016, 21:14

Da gebe ich Dir Recht. Meine Oma sagte auch immer "Früher war alles besser". Aber ich glaube schon das die Moral und der Zusammenhalt einfach besser war. 

0

Ich mag die 80er und 90er auch lieber dabei hab ich sie nicht miterleben leider (Baujahr 1999)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schurkraid
11.05.2016, 21:12

dann kannst du nicht behaupten das du sie lieber magst. du warst ja nichtmal dabei

0
Kommentar von ANDKNO
11.05.2016, 21:15

daher das ich mich sehr für Geschichte und Kultur des 20 Jahrhundert interessiere und teils mehr weiß über ein bestimmtes Jahrzehntn als die die es miterleben haben kann ich mir wohl oder übel ein bild von der zeit machen

0
ich will wieder zurück in die 80er

Musik: eindeutig 80er besser... 90er war Mist (Techno und so)

Wirtschaft: ungefähr gleich

Kriegsgefahr: auch ungefähr gleich, mehr Kalter Krieg, dafür kein Krieg in Ukraine, Syrien, Irak -- nicht so verrückter in Korea, Israel und Palästina waren auch besser dran ... aber der Kalte Krieg war natürlich so gefährlich dass er all diese andere Dinge aufwiegt. Auch die 90er waren nicht unbedingt besser: da gabs zwar den Kalten Krieg nicht mehr ,dafür aber die Sache mit den Serben um ex-Jugoslawien.

Politik: schon ziemlich schräg, aber dennoch wusste man was Sache ist ... Geschichtsträchtige Zeit. 90er in D Zeit der Veränderung ... es sah zwar so aus als ob sich alles zum besseren ändert, aber das Gegenteil war der Fall. Nun ists eher umgekehrt. Es sieht einfach betrachtet so aus als ob sich alles zum Schlechten ändert --- aber warhscheinlich wird alles besser werden.

Persönlich: will ich doch noch zurück in die 80er mit dem Wissen von heute.

Meinen ersten Computer hatte ich schon in den 80ern aber ohne Internet, das war mir damals wegen Post-Monopol zu teuer -- hab mich mit regionalen BBS begnügt. War klar nicht so gut .... aber wenn ich die Kohle oder die kriminelle Energie gehabt hätte wäre ich auch damals schon im Internet gewesen ..... mit dem Wissen von heute hätte man da "kräftig absahnen können".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikoo1977
11.05.2016, 21:28

Mein erster Computer war der Commodore64 :) 

0

Was möchtest Du wissen?