Frage von Dodddl, 128

War folgendes sehr gemein?

Hallo. Ich bin 13 und ein Mädchen. Seit kurzem ist ein Mädchen in meiner Parallelklasse. Sie ist mit dem Mädchen, das mich monatelang gemobbt hat befreundet, und hatte offensichtlich auch selbst eine meiner besten Freundinnen schikaniert. Auf ihrem Instagram Profil behauptet sie, 14 zu sein, was ich ihr echt nicht abnehme, weil sie echt aussieht wie 11. Ich habe mit einem zweiten Instagram Profil bon mir, wo ich meine Identität nicht angegeben habe, sie nochmal gefragt ob sie 14 is, sie meinte ja. Also habe ich (mit diesem Account wo keiner weiß wer ich nin) kommentiert dass sie aussieht wie 11 und wie eine Fünftklässler in. Als rajce dafür, dass sie meine Freundin fertig gemacht hat, und auch weil ich es ka wirklich so meine. Meine Frage ist: war das jetzt sehr gemein? Ich Kriege sehr schnell ein schlechtes Gewissen und habe angst dass die Leute sich Wad antun wenn ich gemein zu ihnen bin .lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cookialla, 32

Ich finde es jetzt nicht soo schlimm. Es ist ja deine Meinung und war nicht sehr abwertend geschrieben, sondern eher neutral. Und ich verstehe auch, dass du Mobber nicht magst.

Aber lasse so etwas doch in Zukunft. Über das Internet andere mies zu machen, hat niemand nötig und bringt auch gar nichts. Beweise ihr doch lieber, dass du ein besserer Mensch bist, und niemanden runtermachen musst, um dich besser zu fühlen. :)

Kommentar von Dodddl ,

okay danke ^^ sorry is halt so mit mir durchgegangen :P

Kommentar von Cookialla ,

Ja, aber durch solche Racheaktionen kann Internet-Mobbing entstehen. Andere könnten dann schreiben, ja sehe ich auch so, was ein kleines Kind usw. und das kann immer weiter ausarten. ;) Klar war das Mädchen nicht immer nett, aber so was ist doch unnötig. Vielleicht lernt sie es ja irgendwann, ihr seid ja noch jung.

Aber ich würde dir das verzeihen. Es gibt da andere, die wirklich extrem verletzende Sachen schreiben. Wenn du so was jetzt lässt, ist doch alles gut. :)

Antwort
von Noidea333, 15

Ich würde sowas in Zukunft auch sein lassen. Man weiß vorher nie, wie die Leute reagieren und wie sehr sie sich dann reinsteigern. Aber deins war ja zum Glück noch nicht sooo schlimm.

Aber sei vorsichtig, dass das nicht im Cyber-Mobbing endet! Damit ist nicht zu spaßen.

Ich an deiner Stelle würde mich bei ihr sogar entschuldigen! Und wenn du ihr es begründest und ganz offen und ehrlich mit ihr redest, ist die Wahrscheinlichkeit sogar relativ hoch, dass sie es verstehen wird :)

Ihr werdet beide durch diese Erfahrungen reifer und alles wird gut ... früher oder später ;)

Einige Leute können es aber leider nie verstehen :( Aber denke auf jeden Fall mal darüber nach :)

Antwort
von dapiko, 22

Ich sag nur wer austeilt muss auch einstecken können.

Das passt jetzt auf dich und auch dem anderen mädel.

Jedoch solltest du auch langsam reifer werden und solch ein feigen Schritt lassen.
Entweder sagst du ihr die Meinung ins Gesicht oder lässt es sein.

Antwort
von aceraa, 31

Ich finde du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, ich hätte alles ganauso wie du gemacht :D
Einfach nur Rache wobei ich das überhaupt nicht schlimm finde :P

Kommentar von Dodddl ,

gut vielen dank :)

Antwort
von TierfanZ737, 45

Ich fand es nich besonders schlimm 

Keine Sorge :)

Kommentar von Dodddl ,

danke :)

Kommentar von TierfanZ737 ,

Kein Problem ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community