Frage von onyva, 63

War euch beim letzten Langstreckenflug (Emirates) kalt?

Hallo!

Früher war mir bei den Langstreckenflügen immer kalt. Mein letzter war 2013 (also auch schon eine Weile her)a ber dort bin ich mit der Decke ausgekommen. Ansonsten hab ich immer eine zweite gebraucht.

Ist es nun evtl. "wärmer" im Flieger als früher?

Antwort
von hguzregtfc, 32

Ich vorletzten Monat mit Hawaiian Airlines geflogen, und da war es tatsächlich auch ziemlich kalt in der Maschine (Boeing 767). Habe auf Anfrage eine Decke bekommen, die ich bis nach Honolulu auf mir trug. Aber ob das Emirates auch so ist weiß ich gar nicht so genau.  

Kommentar von hguzregtfc ,

*Ich bin vorletzten Monat

Antwort
von Hardware02, 18

Nee, ist nicht wärmer. Warum erwartest du das?

Ich bin im Oktober 2015 mit Emirates geflogen, habe einen Cardigan getragen, außerdem einen dünnen Schal, und die Decke von Emirates habe ich auch genutzt. So ist es dann ok.

Antwort
von 3hodriger, 29

Hallo

So weit oben in der Luft wird es durchaus mal ein bischen kälter. Ich empfehle dir also weiterhin deine Decke(n) mitzunehmen.

Gruss & guten Flug

Kommentar von onyva ,

ok danke! mir war bisher immer kalt nur der letzte flug mit der emirates war doch warm. zweitdecke wird aber dann doch eingepackt

Kommentar von 3hodriger ,

Wenn man daran denkt, dass die Aussentemperatur auf ca. 9000 Metern höhe -60 Grad Celsius beträgt, ist es durchaus verständlich dass es kühler wird. ;-)

Kommentar von onyva ,

oh mann. war das so dämlich von mir geschrieben?! ich hatte zig flüge und ich weiß, dass es draußen kalt ist. ich hab mich nur gefragt ob zb die emirates ne bessere heizung oder dämmung hat. thats it :)

Kommentar von 3hodriger ,

Das weiss ich leider nicht. Aber zur Sicherheit kannst du ja eine Decke mitnehmen, auch wenn du mit Emirates fliegst ;-)

Kommentar von onyva ,

ja mach ich :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community