Frage von alina0110, 307

War es zu früh?Und wie den Eltern sagen?

Ich hatte vor ca. 1 Woche mein 1.Mal.Ich (w) bin 13 und seit 1 Monat mit meinem Freund zusammen...Wir lieben uns so sehr und waren auch bereit dazu und haben auch verhütet usw. Wir beide haben es auch wirklich genossen und Spaß gehabt..Nur jetzt meine Frage findet ihr es zu früh auch wenn wir uns total sicher waren?Und ehm noch eine Frage die ich hier gleich miteinbringen möchte..Muss das meine Mutter wissen?Weil sie würde bestimmt total am Rad drehen und ausrasten weil ich ja erst 13 bin..Aber ich habe ein total schlechtes Gefühl und weiß das ich ihr es irgendwann sagen muss bevor sie es selbst herausfindet!!!Wie soll ich ihr das sagen?Weis nicht mehr was ich machen soll..Bitte helft mir!Und bitte nur ernst gemeinte Antworten!

Antwort
von habakuk63, 184

Du musst überlegen, wie wichtig dir die Beziehung zu deiner Mutter ist. Das kannst nur du entscheiden.

Ja, 13 Jahre ist früh, dass ihr an Verhütung gedacht habt ist super, das schaffen viele 20 jährige nicht.

Eventuell rastet deine Mutter gar nicht aus, sondern ist etwas geschockt oder irritiert. Rückgängig machen kann sie es nicht und den Kopf abreißen wird sie dir auch nicht.

Antwort
von SophieRa187, 100

13 Jahre ist relativ früh. Und auch erst 1 Monat Beziehung. Ich hätte mir davor noch mal Gedanken gemacht , aber wenn du selbst der Meinung bist , er war der richtige und es war schön, dann wird es das richtige gewesen sein.


Ob du es deiner Mutter verraten willst, liegt ganz alleine bei dir.

In Deutschland ist es mit 13 eigentlich vom Gesetz her verboten , vorallem mit Partnern ü.18, 

Wenn du es deiner Mam verraten möchtest, mach es vorsichtig und erzähl ihr das du es für gut und richtig empfunden hast .Sie möchte auch bestimmt nur das beste für dich ...und sag ihr das ihr verhütet habt , denke sie macht sich auch sorgen das sie zu früh oma werden könnte ^^ 





Antwort
von meliglbc2, 73

Wenn du nicht schwanger wirst und ihr auch nicht beim Sex erwischt werdet, wie soll deine Mum es dann herausfinden?

Ich persönlich würde es meiner Mum nicht erzählen, da es manche Sachen gibt, worüber sich Eltern unnötiger Weise aufregen und einem im schlimmsten Fall das Leben schwerer machen können.

Antwort
von Wuestenamazone, 118

Dreizehn ist sehr früh. Ich denke nicht, dass deine Mutter das gut findet.

Antwort
von Nordseefan, 123

Ja es war zu früh! 

Finde ich zumindest. Erstens bist zumindest du noch ein Kind. Und wenn dein "Freund" 14 oder älter ist hat er sich strafbar gemacht.

Und nach einem Monat muss man, besonders wenn man so jung ist ( und das würde auch gelten wenn du 14 bist) noch keinen Sex haben

Antwort
von Miumi, 158

Wie sollte sie das raus finden? Sowas müssen die eltern nicht wissen. Das ist deine persönliche Angelegenheit.

Antwort
von NadineS96, 164

Wenn ich du wäre würde ich es nicht sagen. Noch nicht. Und 13 ist ja wirklich recht früh^^

Antwort
von victoria1608, 91

Besser ist du sagst einfach nichts!! Wenn sie schon dagegen ist das du bei ihm normal schläfst oder er bei dir ist das wirklich keine gute Idee!! Warum sollte sie das auch wissen..?

Antwort
von HB007, 99

Wenn du unter 14 Jahren bist ist das sogar strafbar! 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern & Sex, 51

Hallo! Das ist schon recht früh. Für weitere Informationen wüsste ich gerne wie alt der Partner ist. Aber vorab weil so viel Unsinn geschrieben wird : Du hast Dich nicht strafbar gemacht - Du bist eh noch strafunmündig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von MrSmace, 70

Ich wurde den Kerl zusammen schlagen wenn du meine Schwester wärst mit 13 ist es eindeutig zu früh !!!

Antwort
von AjtheAnswer, 75

vieeeel zu früh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community