Frage von exenatasa, 161

War es wirklich ,,Sex''?

Gestern war ein Freund bei mir. Wir hatten voll viel Spaß und auch voll viel getrunken. Eins führte zum anderen und irgendwann lagen wir dann im Bett. Ich war nur mehr scharf auf ihn und wollte es einfach tun (bin/war Jungfrau). So als es dann so weit war ist er in mich eingedrungen (nicht all zu weit) und ich spürte einen Schmerz, der Andauerte beim 2ten Versuch war der Schmerz wieder da, dann war es auch schon vorbei weil ich dass dann doch nicht wollte, jetzt bin ich mir aber nicht sicher ob mein Jungfernhäutchen komplett gerissen ist bzw ob man ,dass jetzt mit Vorspiel und dem ,,Akt'' wirklich Sex nennen kann. Oder?

Danke im Vorhinein.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 100

Die Definition von Sex und Jungfräulichkeit ist je nach Kultur und Einstellung höchst unterschiedlich.

Für manche ist die Unversehrtheit des Jungfernhäutchens entscheidend, was aber aufgrund der Tatsache, dass manche Mädchen ohne nennenswertes Häutchen geboren wurden oder dieses z.B. beim Sport gerissen ist, keinen zweifelsfreien Schluss erlaubt, ob das Mädel bereits Sex hatte.

Reißt das Jungfernhäutchen bei der Selbstbefriedigung oder beim Fingern sehen manche dies als Verlust der Jungfräulichkeit, für andere bleibt das Mädel "moralisch" eine Jungfrau, bis zum ersten Mal ein Penis in ihr steckt. Wieder andere werten den "ersten richtigen Verkehr" (der zu einer Schwangerschaft führen könnte) als "offizielle Entjungferung".

In der "Purity"-Bewegung in den USA, wo Teenager "Enthaltsamkeit bis zur Ehe schwören" oder anderen Kulturen, die aus der Jungfernschaft einen Riesen-Aufwasch (bis hin zum "Ehren-" Mord) machen, nutzen verliebte Paare Oral- und Analverkehr um die "Reinheit" des Mädchens nicht zu beschmutzen. Somit gehen die Frauen dann als "Jungfrau" in die Ehe, hatten aber bereits häufig Sex - sogar mit Penetration...

Das ganze Bohei um Jungfräulichkeit ist ohnehin stark überzogen. Das "erste Mal" ist nichts "magisches" und auch nichts, was einen Partner besonders an einen bindet. Der erste Sex ist für eine Frau auch in den aller-aller-meisten Fällen keine sinnlich, romantische Erfahrung, sondern von verkrampftem Bemühen und peinlichen Momenten geprägt - oder eben Suff. Einen Höhepunkt erleben dabei nur eine winzige Minderheit. Danach kann es dann nur noch besser werden... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Miramar1234, 98

Die Schwelle zur Sexualität ist definiert mit Küssen ,mehr als ein flüchtiger Kuss,ein "Anstandskuss"auf die Stirn,oder die Hand,oder ein "Bruderkuss".Jegliches Berühren des Intimbereiches ist Sexualität.Die Frage die Du stellen könntest,hast Du Geschlechtsverkehr gehabt,oder ist es beim Versuch geblieben.Ob das Hymen verletzt wurde,kann nur ein Arzt feststellen,sofern es nicht geblutet hat." Vorspiel " jeglicher Art ist natürlich Sex.LG

Antwort
von Nicola9797, 161

Also als "Wirklich Sex" kann mann das nicht bezeichnen. Aber ob das Häutchen gerissen oder vielleicht bisschen eingerissen ist müsstest du beim Frauenarzt nachfragen :)

Antwort
von Vierjahreszeit, 51

Wenn du davon schwanger wirst, nachdem er in dich eingedrungen ist, kann man von einem typischen Beispiel von Sex sprechen.

Kommentar von exenatasa ,

Warum sollte ich schwanger werden, wir haben verhütet?

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Dann war es "Sex" ohne (voraussichtliche) biologische Folgen

Antwort
von brennspiritus, 91

IHr habt miteinander rumgeturnt, also ist es Sex. Mal abgesehen davon, ist es egal wie man es bezeichnet. Jungfernhäutchen wird weg sein, der Schmerz kam aber eher davon, dass du nicht genügend entspannt warst.

Antwort
von Halloio, 26

Ist blut rausgekommen ? Denn da kmmt blut raus

Antwort
von Blindi56, 70

Doch, es war eine "sexuelle Handlung", eindeutig.

Hätte es beim 3. Versuch dann ohne große Schmerzen geklappt, wärest du sicher, dass es nun gerissen ist. SO kann das nur ein Frauenarzt feststellen. Aber Jungfrau bist Du nun eigentlich eh nicht mehr.

Antwort
von FlorianBln96, 84

Also ich würde sagen das war schon Sex, nicht grade lange oder bis zum Ende aber er war ja in dich drin und somit hattet ihr Geschlechtsverkehr.

Antwort
von Jogi04, 57

Natürlich war es Sex.

Nur beim nächsten mal überlegter vor gehen, und vor allen an die Verhütung denken, damit du nicht ungewollt schwanger wirst.

Kommentar von exenatasa ,

Bin ja nicht dumm. So betrunken war ich jetzt auch nicht das ich auf das wichitgste vergesse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten