Frage von Reaced, 123

War es richtig den Krankenwagen zu rufen?

Hallo, habe vor ca. ner halben Stunde nen Kumpel vom Krankenwagen abholen lassen. Mein Kumpel hat ziemlich viel getrunken und hat sich dann auch übergeben. Er ist 18 Jahre alt und hat seit 1 1/2 Jahren keinen Alkohol mehr getrunken hat heute Jim Bean, Vodka, Sekt und noch paar andere Sachen getrunken, außerdem hat er Shisha und Gras geraucht. Er hat sich erst übergeben, Erbrochenes war nur flüssig dann hatte er starke Nasenbluten da dachte ich mir noch ich warte bis sein Bruder ihn holt. Dann hat er aber auch noch Blut erbrochen und die ganze Zeit gesagt er will nicht sterben. Ich hab dann den Notarzt angerufen der ihn dann abgeholt hat. Als sein Bruder ein paar Minuten später kam hab ich Ihm gesagt das ich den Krankenwagen gerufen habe daraufhin hat er mich angeschriehen und mir eine gescheuert obwohl ich es eigentlich nur gut meinte. War mein Verhalten so falsch, da ich eigentlich jemand bin der Polizei oder Notruf erst ruft wenn es wirklich nicht mehr anders geht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diana2307, 69

Du hast völlig richtig gehandelt. Bluterbrechen ist ein Notfall und sollte in einem Krankenhaus abgeklärt werden. Zusätzlich hat er ja noch Alkohol und Drogen konsumiert und ist es nicht gewohnt, das kann ordentlich nach hinten losgehen. (Deshalb solltet ihr jetzt nicht trainieren, dass ihr es gewohnt seid sondern es lieber sein lassen)

Antwort
von Denischen, 51

Es war auf jeden Fall richtig mach dir deswegen keinen Kopf :) hast es nur gut gemeint und auch richtig gehandelt ;)

Antwort
von exxonvaldez, 48

Was wäre wohl passiert, wenn er an einer Alkohelvergiftung gestorben wäre? Weil du keinen RTW gerufen hast?

Antwort
von Elisa149, 30

Es war richtig! Denn er hätte an einer Alkoholvergiftung sterben können!!

Antwort
von FSXPlayerEli, 37

Falsch war es sicher nicht!

Antwort
von TheMentaIist, 44

Gar nicht. Hätte ich genau so gemacht. War richtig.

Antwort
von Rennpferd100, 54

Eigentlich bin ich ja dafür so Leute in der Ecke liegen zu lassen damit sie aus ihrem Verhalten lernen, aber ja es war richtig von dir.

Antwort
von TorDerSchatten, 39

Das war das einzige Richtige! Betrunkene oder bekiffte Leute können an ihrem Erbrochenen sterben. Das ist der Jimi-Hendrix-Tod.

Also Kompliment an dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten