Frage von flash392, 17

War es nicht demütigend vor ehemaligen Kommunisten die der SA beigetreten sind als Polizist den Arm zu heben?

Die Polizei hasste doch damals die Kommunisten

Antwort
von PeterKremsner, 11

Wenn Kommunisten der SA beigetreten sind, dann waren es auch keine wirklichen Kommunisten.

Kommentar von flash392 ,

aber die sind der SA beigetreten weil der Nationalsozialismus ähnliche Ziele hatte anikapitalistische Bewegung jeder ist gleich(jedenfalls innerhalb Volksgemeinschaft) und die haben sogar zusammen ende 32 generalstreik gemacht

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja das haben die vielleicht am Anfang gedacht, aber die Ziele waren alles andere als Ähnlich, die meisten Kommunisten und Sozialisten dieser Zeit, die auch als solche gehandelt haben und sich nicht den Nazis angeschlossen haben sind in KZs gekommen oder sind geflohen.

Aufjedenfall waren Kommunisten und Sozialisten die Politischen Feinde der Nationalsozialisten.

Kommentar von flash392 ,

beides Antikapitalisten xD

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja ob das in der damaligen Zeit für eine innige Freundschaft gereicht hat, bzw hätte wage ich zu bezweifeln xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten