Frage von FindMyOwn, 104

War es klug das ich nicht zur Polizei Vorladung erschienen bin oder wäre es besser sich da zu melden?

Ich habe ein Problem und zwar vor einem Monat haben ich und ein Freunde Ärger mit der Polizei gehabt. Wir und die Polizei haben uns gegenseitig provoziert und provozieren lassen und haben auch alle Fehler gemacht. Die Polizei wird für ihre Fehler nicht zur Rechenschaft gezogen aber wir schon. Meine Anzeige gegen die wurde nach drei Wochen eingestellt weil ich keine Beweise hab. Was denn auch für welche?

Ich allerdings habe eine wegen Beleidigung, Widerstand, versuchter Gefangenen Befreiung, Landfriedensbruch, Beteiligung an einer Schlägerei bekommen. Die Beleidigung ist in mein Augen nicht richtig und dann bin ich der Meinung das ich keinen Gefangenen befreien wollte und ich weiß auch nicht von welcher Schlägerei sie sprechen.

Ein Kollege der dran auch beteiligt war  sagte mir das er schon mal wegen  Beleidigung zwei mal 4 Wogen saß.
Vorstrafen habe ich keine. E

Antwort
von konstanze85, 58

Es wäre sicher besser gewesen dort zu erscheinen und rede und antwort zu stehen.

Antwort
von FileHacker, 52

Es wäre besser dort zu erscheinen. Vorher aber möglichst Anwalt einschalten.

Kommentar von FindMyOwn ,

Was bekommt man für Strafen

Kommentar von FileHacker ,

Unterschiedlich.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 9

Sagen wir mal so... du bist zwar nicht verpflichtet, zur polizeilichen Vernehmung zu erscheinen, wie du auch nicht verpflichtet bist, dich überhaupt zur Sache zu äußern, hast aber auch nicht die Möglichkeit genutzt, die Sache aus deiner Sicht darzustellen.

Fakt ist: dir wurde rechtliches Gehör gewährt und damit hat der StA freie Bahn für einen Strafbefehl alleine anhand der Angaben der Polizeibeamten. Um da jetzt noch rauszukommen, solltest du dir einen RA suchen. 

Antwort
von NickelPump, 28

Respektiere doch mal die Staatsgewalt, da gehören immer zwei dazu...was passiert nur mit dieser verkorksten Gesellschaft?

Kommentar von FindMyOwn ,

Man muss sich aber nicht alles gefallen.

Kommentar von NickelPump ,

Das muss sich die Polizei auch nicht. PP.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten