Frage von Tryhardteen, 114

War es gut sie vor die Wahl zu stellen bei den Spielchen?

Ich bin 17 und sie auch. Ich hatte Gefühle und sie hat sie nicht erwidert. Sie war die ganze Zeit über anscheinend in einen anderen verliebt und ist seit 2 Monaten in einer Beziehung mit ihm, aber will mich "als freund" oder mich einfach haben für die Nähe etc. Ich sagte ihr sie soll mir die Wahrheit sagen und sie meinte es tut ihr ja auch alles leid, aber es kam zu schnell und sie hat es mir nicht geglaubt etc. Sie meint selber ich überreagiere. Bin ich mal weg kommt sie angekrochen, weil ihre Psyche nicht mehr mitspielt. Jetzt gestern bin ich ausgerastet und ich habe mich wieder mal gelöst, aber mit einem Ultimatum. Ich habe ihr gesagt: Dein Freund oder ich. Wenn ich wirklich so besonders bin wie sie immer tut, dann wird sie kommen und wenn nicht dann nicht. Ich hab nen "mittelfinger" als antwort bekommen und sonst nichts mehr. Sie hofft es wird wieder, aber ich hab sie geblockt und werde sie jetzt ignorieren. Das war notwendig, da sie mich MONATELANG hingehalten hat mit Aussagen wie "ja gefühle ändern sich ja vielleicht" oder so... anstatt mir einfach zu sagen, dass sie niemals eine Beziehung mit mir eingehen will. So hab ich sie gezwungen sich zu entscheiden, weil ich endlich eine Antwort wollte. War es ok ? Hab echt Sorge, dass sie jetzt wieder ankommt und mich mit Psycho spielchen lockt... keine Ahnung

Antwort
von sahralou, 56

Natürlich war das gut so, was denkt sie denn wer sie ist dass sie so mit Menschen umgeht? 

Außerdem hat sie ja bereits einen Freund, FÜR den sie sich entschieden hat. Wenn sie dann rumeiert wäre ich an deiner Stelle auch sofort weg. Auch aus Respekt dem Freund gegenüber, aber auch weil du keine Energie an so einen Menschen verschwenden solltest...wenn sie jetzt schon so lange überlegen muss wer von euch beiden jetzt der 'wahre' ist, wird das doch eh nichts 

Antwort
von BigBen38, 40

Das einzig richtige ...

Sie hat Dich warmgehalten, damit Du da bist zum ausweinen - aber auch danach hätte sie dann wieder den nächsten Macho gegriffen - Du wärst wieder nur zum Ausweinen gut...

Also abhaken- sowas braucht kein Mensch

Kommentar von Fizzibubele ,

du sprichst mir die wörter aus dem herzen , hab das selbe 1:1 durch gemacht ......

Antwort
von mychrissie, 13

Mit 17-jährigen, die auf dem Reifegrad von Vorschulkindern stehen, sollte man seine wertvolle Zeit nicht vertun.

Antwort
von ilinalta, 17

Du hast das einzig Vernünftige getan. Gut so!

Antwort
von Joschi2591, 21

Wenn Du Dich locken läßt, bist Du selber Schuld.

Hört sich so an, als seist Du für sie ein Lückenbüßer. Willst Du das sein? Nein.

Bleib bei Deiner Linie und lass sie links liegen. Sie hat es nicht anders verdient. Es gibt nettere Mädels.


Antwort
von tcmert, 16

Du hast das richtige getan...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten