Frage von Lurei, 42

War es einfach zu früh?

Hallo, es schaut so aus: Ich kenne das mädchen (14) jetzt knapp 1 Jahr aber kenne ist sogar fast übertrieben. Ich habe mich jdesmal wenn ich sie gesehen habe ein bisschen mehr verliebt. Da ich sehr schüchtern bin was mädchen angeht habe ich kaum mit ihr gesprochen. Ich bin zwar mit den Leuten aus ihrer Klasse befreundet aber mittlerweile hat sie nicht mehr so viel Kontakt zu denen. Ich bin auch mit ihren BF befreundet aber sie ist halt realschüler und ich Gymnasiast. Um kurz den Unterschied zwischen Realschule und Gymnasium klar zumachen: Geburtstag Gymnasium: Warheit oder Pflicht im äussersten Grenzfall mit anfassen. Real: Saufen. Ich sehe sie zwar jeden Tag aber rede so gut wie nie mit ihr. So nach den paar Info's das eigenliche PRoblem: Ich habe viel mit ihr geschrieben und sie ist meine erste Große Liebe :) Ich habe es schon öfters angedeutet im Sinne von schönes pb etc. Irgendwann habe ich es nichtmehr ausgehalten und habe ihr einfach meine Story erzählt wie es kam das ich sie liebe. Alles schön und gut aber wir haben uns davor nichtmal alleine getroffen schon 2-3 mal mit ein paar freunden aber mehr auch nicht. Jetzt steht sie immer bei den "reiferen" Jungs bzw. Sie sind einfach größer und sind "cooler/süßer/...." Kurz: Sie können mit Mädchen reden. Wir haben relativ normal weitergeschrieben aber einerseits schreibe ich immer nur sie an und ich stelle auf immer Fragen. Ich war gestern 4h lang arbeiten habe aber so gut wie immer an sie gedacht. Ich denke sehr viel an sie und wenn wir morgens vor der Schule warten und sie kommt schaut sie mich kurz an und des wars da es sehr kurz ist kann ich es auch nicht deuten. Ab und zu schaut sie sich mal um und guckt mich kurz an aber dan dreht sie sich sofort um :( .Ich habe nicht mehr so viel Angst davor mit mädchen zu reden aber ich tue es maximal auf dem Schulweg aber falls wir irgendwo rumstehen wird es mir schon mulmig. Eigentlich ist meine Frage hat jemand tipps um mit ihr in Kontakt zu bleiben? Weil sie steht immer mit ihren freundinnen bei etwas älteren größeren und mutigeren Jungs in der Pause und da traue ich mich a) nicht hin b) kennen die mich nur vom sehen und ich habe das gefühl dass ich da nix verloren habe. Ich weiß halt nicht ob sie auf mich steht :c Aber sie weiß dass ich auf sie stehe und ich habe dass gefühl dass es zu früh war :(

Antwort
von Lulu19982010, 21

Es war definitiv zu früh, und außerdem macht man sowas nicht im chat. Aber gib jetzt nicht auf, ist noch nicht alles verloren. Zeig ihr erstmal dass du nicht von ih abhängig bist denn sowas mögen Mädchen gar nicht. Zeig ihr dass du auch ohne sie kannst und das wichtigste: renne ihr nicht hinterher.

Also schreibe sie nicht immer an dies das. Versuch erstmal mit anderen Mädchen Kontakt aufzubauen, dann wird es dir leichter fallen mit Mädchen zu reden, und am Ende auch mit IHR :).

Wenn du mehr Kontakt zu anderen Mädchen hast werden sie dich sicher mal auf die ein oder andere Party einladen. Da wirst du mehr erfahrung sammeln und lockerer werden. Aber übertreibs nicht mit dem Alkohol sonst wirst du zur lachnummer.

Am Ende lernst du vielleicht sogar eine kennen die dich zu schätzen weiß, oder die andere hat erkannt was für ein coole/süßer/reifer Typ du geworden bist und hat nun Interesse an dir ;)

Hoffe konnte dir helfen.

Kommentar von Lurei ,

Vielen Vielen Dank. Hbe mich vorher schonmal hier umgesehen und habe schon gedacht dass es zu früh war... Hoffe dass mit der Party auch :) Danke vielmals vorallem für die Tipps

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten