Frage von cool6000, 52

War es ein Fehler das BCAA Pulver zu kaufen?

Ich bin Männlich 177cm groß 21 Jahre alt und wiege noch 83,7kg. Ich mache zur Zeit eine low Carb Diät und gehe jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio zum Kraftsport. Jetzt habe ich mir BCAA Pulver gekauft damit ich eben während meiner Diät nicht an Muskelmasse verliere. Ich mische das Pulver mit in mein Eiweißshake. Auf der Verpackung vom BCAA steht jedoch das eine Gewichtszunahme möglich sei und das ist das was ich überhaupt nicht möchte weil ich ja zur Zeit Gewicht abnehmen anstatt zunehmen möchte. Darum wollte ich euch nun Fragen ob es ein Fehler war mir das BCAA Pulver zu kaufen?

Antwort
von DoktorWahrheit, 22

solche Texte müssen die aus Rechtssicherheitsgründen draufschreiben. Du hast alles richtig gemacht. BCAAs sind die essentiellen Aminosäuren und dienen primär dem Muskelschutz in einer Diät.

Kommentar von cool6000 ,

Vielen Dank da bin ich ja 

Antwort
von DANIELXXL, 27

Du wirst von den BCAA's sicher nicht zunehmen..

Ob es ein Fehler war?
Naja.. irgendwie ja und irgendwie nein.

BCAA's soll tatsächlich den Muskel schützen und den Muskelabbau in einer Diät minimieren, das ist korrekt.

Hast du dir schon mal das Amino-Profil von deinem Proteinpulver angeschaut?
Dort sind auch ordentlich BCAA's drin, deshalb ist es keineswegs notwendig mit BCAA's zu supplementieren.

Bei einer eiweissreichen Ernährung brauchst du definitiv nicht zusätzlich mit BCAA's zu supplementieren, erst recht nicht wenn du schon ein whey verwendest.

Zunehmen wirst du davon jedoch nicht.

Kommentar von cool6000 ,

Ok vielen Dank für deine Antwort da bin ich 

Antwort
von offeltoffel, 29

Deine Maße, das könnte ich sein. 177cm, etwas unter 85kg.

Ich weiß, wie man sich damit fühlt. Kein Fetti, aber super unwohl und gerade an der Schwelle hin zum "Dicksein". Allein wenn du es auf 78kg drücken kannst, wirst du dich sooo viel besser fühlen, glaub mir (war da letztes Jahr schon).

Auch kann ich gut verstehen, dass du nicht an Muskelmasse verlieren möchtest. Aber es sollte nicht zu deiner obersten Maxime werden. Generell halte ich nix von irgendwelchem Pulver. Ich habe damals beim Abnehmen jeden Tag Liegestütze gemacht, außerdem ein paar weitere Übungen zum Krafttraining (v.a. mit diesen Gummi-Bändern). Konnte mich innerhalb weniger Monate von 12 Liegestützen auf 30 Liegestützen steigern. Finde, das reicht völlig aus. Wenn du mehr willst, hast du im Fitness-Center doch alle Möglichkeiten dazu. Aber ich würde nicht so ein Zeug nehmen. Fühlt sich doch viiiel geiler an, wenn du weißt, dass du es selbst geschafft hast (ganz ohne Hilfsmittel)

Antwort
von rosek, 18

Du machst eine Diät, hast aber das System einer Diät nicht verstanden.

Du solltest dich nochmal genau informieren, WANN man zunimmt, und WANN nicht.Schon mal was von Kaloriendefizit und Überschuss gehört ?  Dann kannst du dir die Frage selber beantworten ;)

Kommentar von cool6000 ,

Oh doch das habe ich, ich habe auch schon relativ viel abgenommen das ist nicht das Problem. Aber weil da eben drauf steht das man dadurch zunehmen kann könnte wollte ich nur mal kurz nachfragen 

Kommentar von rosek ,

du kannst  durch alles zu nehmen ... WENN du dich in einem Überschuss befindest

Antwort
von Sporadic, 19

von den 10g pulver am tag wirst du definitiv nicht alleine zunehmen, viel wichtiger ist der gesamte kalorienverzehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community