Frage von RicVirchow, 60

War es die richtige Entscheidung den Kontakt abzubrechen?

Hey,

ich bin seit dem 31.8.15 an einer neuen Schule, zuvor habe ich meinen Realschulabschluss an einer Realschule absolviert und mich von meinem alten besten Freund somit getrennt, da ich an eine andere Schule gegangen bin, als er. Wir kannten uns schon 3-4 Jahre und haben sehr viel miteinander unternommen.

Aber seit dem 31.8 bis zum Neujahrsbeginn hat er sich kaum gemeldet. Ich habe ihn 4 mal angeschrieben und gefragt, wie es an seiner neuen Schule ist. Er hat zwar geantwortet, aber von ihm kam nichts. Ich habe mich also am 2.1 dafür entschieden ihn ein für alle mal zu löschen und somit den Kontakt abzubrechen, weil ich meine Vergangenheit hinter mich bringen will und voranschreiten will und er kein richtiger Freund mehr ist, da ein richtiger Freund sich auch melden würde, wenn man nicht in der gleichen Klasse ist.

Ich habe auch die anderen guten Freunde aus meiner alten Klasse gelöscht, da sie sich auch nicht melden und nicht einmal auf meine Anfragen antworten.

Findet ihr diese Entscheidung richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shiroxi, 30

Ja, denn du hast nun die Chance neue freunde kennen-zulernen. 

Wenn du deine alten freunden  angeschrieben hast und sie dir nicht zurückschreiben nach wievielen tagen auch immer,  dann ist das keine echte freunde.

Antwort
von June217, 21

Hallo ich weiß ja nicht wie euer Verhältnis war und über was ihr alles gesprochen habt. Ich würde dir raten deinen Freund nicht gleich aus deinem Leben zu "löschen". Ehrlich gesagt finde ich das sehr hart. Die Situation ist für ihn sicher auch neu und überfordernd und er weiß nicht wie er damit umgehen soll. Viele Menschen müssen sich auch erst einmal alleine in einem neuen Abschnitt zurechtfinden und brauchen Zeit. Du kannst ihm ja einmal konkret schreiben wie du dich fühlst mit dieser Situation und das du sein Verhalten nicht verstehst. Erst wenn er darauf nicht eingeht zeigt es das er sich nicht mehr für dich und deine Gefühle interessiert und du kannst immer noch den Kontakt abbrechen.

Antwort
von desired, 23

Ja, deine Entscheidung war absolut richtig.
Wie bereits erwähnt würden sich nur wahre Freunde melden, um eventuell zu fragen, wie es einem geht etc.

Antwort
von konstanze85, 14

Finde ich nicht, aber wenn Du Dich damit gut fühlst, war es zumindest für Dich das Richtige.

Antwort
von 10Lauraa09, 14

Genau die richtige Entscheidung! Denn wenn du ihm wirklich was bedeutest, hätte er sich selbst gemeldet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community